Stand: 02.12.2022 19:55 Uhr

A19: Lkw-Fahrer mit gesundheitlichen Problemen verursacht Unfall und stirbt

Auf der Autobahn 19 ist der Fahrer eines Lastwagens gestorben. Gesundheitliche Probleme des 58-Jährigen führten zwischen Röbel und Wittstock dazu, dass sein Gespann seitlich mit einem neben ihm fahrenden Lkw kollidierte. Schließlich kam sein Lastwagen neben der Autobahn zum Stehen, Rettungskräfte bemühten sich dann vergeblich, den aus Polen stammenden Fahrer wiederzubeleben. Die Bergung des Lkw dauert bis in den Abend.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 02.12.2022 | 20:00 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/News,kurzmeldungmv8684.html

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Spieler vom Greifswalder FC bejubeln den Sieg im Finale des Landespokals. © IMAGO / Leo

Erstmals in Vereinsgeschichte: Greifswalder FC gewinnt Landespokal

Gegen die TSG Neustrelitz erzielten die Gastgeber zu Hause im Volksstadion ein 5:0. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr