Stand: 30.11.2022 15:04 Uhr

Laage: Kooperation - wie gelingen Raumfahrtmissionen ohne Flugverkehrsbeeinträchtigungen

Der Flughafen Laage kooperiert künftig mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). So soll etwa erprobt werden, wie mögliche Raumfahrtmissionen von Flughäfen aus gelingen können, ohne den bestehenden Flugverkehr zu beeinträchtigen. Das DLR und der Flughafen-Eigentümer, die Zeitfracht-Gruppe, haben dazu am Mittwoch einen Vertrag unterzeichnet.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 30.11.2022 | 16:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/News,kurzmeldungmv8644.html

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein Rettungswagen mit der Aufschrift 112 in Nahaufnahme © IMAGO / Zoonar II Foto: IMAGO / Zoonar II

Defizite bei Notfallrettung in MV: Kommt die Landretter-App für ganz MV?

Integrierte Leitstellen, Laien-Reanimation und App-basierte Lösungen werden bei der Notrufrettung in Flächenländern immer wichtiger. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr