Pütnitz: Bebauungsplan für geplanten Ferienpark in Planung

Ein weiterer Schritt in Richtung Ferien- und Freizeitpark in Pütnitz (Ribnitz-Damgarten): Die Stadtvertretung hat beschlossen, dass ein Bebauungsplan aufgestellt werden soll. Im Zuge dessen soll die genaue Lage und Umfang des Großprojekts festgelegt werden. Dieses formelle Verfahren sei wichtig, da so auch Einwände von Nachbarn und Bürgern offiziell gehört werden müssen, so der Bürgermeister Thomas Huth (parteilos). 2024 soll der Satzungsbeschluss gefasst und anschließend gebaut werden. Die steigenden Kosten sorgen allerdings dafür, dass Teilprojekte wie zum Beispiel ein Hafen nur im kleineren Umfang realisiert werden können.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/News,kurzmeldungmv8196.html

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Eine junge Frau aus der Ukraine mit ihrem Pass in der Hand in Hamburg. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Reinhardt

Seit Ausbruch des Krieges rund 32.000 Ukrainer in MV aufgenommen

Der Beginn des Krieges in der Ukraine jährt sich zum zweiten Mal. Von den Millionen Kriegsflüchtlingen leben aktuell 25.000 in MV. mehr

Die NDR MV Highlights

Der Ribnitzer Sportverein. © Screenshot

Kuna packt an - für die Vereine in unserem Land

An jedem letzten Freitag im Monat haben Vereine ab 2024 die Chance auf bis zu 2.000 Euro. Hier können Sie sich jetzt neu anmelden. mehr