Stand: 03.09.2023 06:40 Uhr

Heringsdorf: Vorbesichtigung für Usedomer Kunstauktion startet

Mit einer Ausstellungseröffnung startet die Vorbesichtigung der 30. Usedomer Kunstauktion. Dazu lädt der Kunstverein am Sonntagvormittag in den Kunstpavillon Heringsdorf ein. Mehr als 170 Kunstwerke sind in der Auktion. Darunter Malerei, Druckgrafik aber auch Keramiken und Skulpturen. Mit dabei sind Werke bekannter Usedomer Maler und Malerinnen wie Oskar Manigk, Karen Schacht oder Otto Niemeyer-Holstein. Aber auch zeitgenössische Arbeiten junger Künstler. Zum Beispiel Druckgrafik von Moritz Götze und Keramik von Anja Leddin. Höchstes Einstiegsgebot hat mit 8.000 Euro das Gemälde "Waldrand" von Karen Schacht. Die Auktion ist am 16. September. Gebote sind von jetzt an auch online möglich.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 03.09.2023 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Parteifähnchen der Linken © picture alliance / dpa Foto: Arne Dedert

Linke in MV wählt neuen Vorsitzenden auf Parteitag in Waren

Der bisherige Linkenchef Peter Ritter will seinen Posten für die nächste Generation frei machen. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr