Stand: 25.03.2023 12:00 Uhr

Bundesverdienstkreuz für Engagierte aus MV

In Schwerin wurde 13 Engagierten aus Mecklenburg-Vorpommern das Bundesverdienstkreuz verliehen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) würdigte die Geehrten als Menschen, die etwas ganz Besonderes, etwas Herausragendes geleistet haben. Unter ihnen sind eine passionierte Chorleiterin, eine Unicef-Aktivistin und ein Museumsgründer.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 25.03.2023 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Auf dem Bahnhof in Züssow versuchen zahlreiche Fahrgäste am 21. © Screenshot NDR Foto: Screenshot NDR

Ferienbeginn in MV: Überfüllte Züge verärgern die Reisenden

Auch verspäteten sich viele Züge. Baustellen sorgten zudem dafür, dass Reisen noch länger als erwartet dauerten. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr