Stand: 30.11.2022 09:44 Uhr

Neubrandenburg: Polizei warnt vor Betrug mit Lexika

Die Polizei in Neubrandenburg warnt vor einer Betrugsmasche mit Nachschlagewerken. Vorgebliche Vertreter kontaktieren meist ältere Besitzer zum Beispiel von Brockhaus-Sammlungen. Sie behaupten, die Sammlung in Augenschein nehmen zu wollen, um fehlende Exemplare nachzubestellen. Dabei werden den Opfern hohe Summen bei einem Verkauf der Sammlung in Aussicht gestellt. So kaufte eine Rentnerin aus Neubrandenburg mehrere Bände für rund 20.000 Euro. Sie hatte dafür sogar einen Kredit aufgenommen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 30.11.2022 | 09:35 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Stuttgarts Krystal Rivers (m.) schlägt den Ball © picture alliance Foto: Christoph Schmidt

SSC Schwerin schlägt Stuttgart: Meistertitel ganz nah

In der "Best of Five"-Serie führen die SSC-Volleyballerinnen mit 2:1 und können mit einem weiteren Erfolg am Mittwoch in Stuttgart Meister werden. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr