Stand: 06.01.2023 13:10 Uhr

Neubrandenburg: Gefälschte Marken-Mode verkauft - Verdächtiger überführt

Mit Hilfe eines Testkäufers hat die Polizei einen Verkäufer von gefälschter Kleidung und Fake-Accessoires ertappt. Laut Polizei wurden in der Wohnung des 34-Jährigen in Neubrandenburg solche Waren kistenweise beschlagnahmt. Die etwa 500 Jacken, Hosen, T-Shirts oder Mützen hatten zwar die Logos von bekannten Markenherstellern, diese waren aber komplett gefälscht. Sogenannte Cybercrime-Spezialisten der Kriminalpolizei waren dem Verdächtigen auf die Spur gekommen. Nach möglichen Hintermännern werde noch gesucht.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 06.01.2023 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Der Ploggenseering in Grevesmühlen © NDR Screenshots

Rassistische Attacke in Grevesmühlen: Politiker zeigen sich erschüttert

Jugendliche sollen einer Achtjährigen aus Ghana ins Gesicht getreten und auch deren Vater verletzt haben. Ministerpräsidentin Schwesig spricht von einer abscheulichen Tat. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr