Stand: 18.09.2022 07:05 Uhr

Malchow: Vier geparkte Autos bei Unfall beschädigt

Eine 22 Jahre alte Autofahrerin hat in Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) auf regennasser Straße die Kontrolle über ihr Auto verloren und mit dem Wagen mehrere geparkte Fahrzeuge beschädigt. Die 22-Jährige sei am Samstagabend betrunken und zu schnell unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Sonntagmorgen mit. Sie geriet demnach ins Schleudern und prallte mit ihrem Wagen in ein geparktes Auto, das dadurch auf drei weitere Autos geschoben wurde. Die junge Fahrerin blieb unverletzt, den Schaden schätzt die Polizei auf rund 18 000 Euro.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 18.09.2022 | 08:40 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Plastikbeutel mit blauen Ecstasy-Pillen liegen auf einem Tisch. © Hauptzollamt Oldenburg

"Blue Punisher": 17-jähriger Dealer zu gemeinnütziger Arbeit verurteilt

Ein Mädchen aus Altentreptow war im Juni 2023 an der Ecstasy-Droge gestorben. Ein 17-jähriger Dealer ist nun verurteilt worden. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr