Stand: 28.11.2022 13:44 Uhr

Lubmin: Einspruchsfrist für LNG-Terminal endet

Die Einspruchsfrist für das geplante Flüssiggas-Terminal der Deutschen ReGas in Lubmin endet heute. Es ist der letzte Tag der Öffentlichkeitsbeteiligung. Laut Umweltministerium sind bereits Einwände eingebracht worden, die gesichtet und bewertet werden. Nach Angaben der Deutschen ReGas soll das Terminal in Lubmin bis Donnerstag betriebsbereit sein. Bis dahin müssen aber auch alle Genehmigungen vorliegen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 28.11.2022 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Mehrere Führerscheine liegen auf einem Tisch © Sina Schuldt/dpa Foto: Sina Schuldt

Darum ist der Führerschein in Mecklenburg-Vorpommern so teuer

Inzwischen zahlen Menschen für ihre Fahrerlaubnis durchschnittlich rund 3.000 Euro. mehr

Die NDR MV Highlights

Der Ribnitzer Sportverein. © Screenshot

Kuna packt an - für die Vereine in unserem Land

An jedem letzten Freitag im Monat haben Vereine ab 2024 die Chance auf bis zu 2.000 Euro. Hier können Sie sich jetzt neu anmelden. mehr