Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. © dpa-Bildfunk Foto: Nicolas Armer

Hund beißt Urlauber in Rerik: Ermittlungen gegen Hundehalter

Stand: 26.06.2024 16:07 Uhr

Ein Hund hat in einer Ferienanlage in Rerik vier Menschen gebissen, darunter ein elfjähriges Kind. Eine Frau erlitt schwere Verletzungen am Kopf. Gegen den Halter wird ermittelt.

Der Vorfall ereignete sich am Dienstagmorgen in Haffwinkel (Landkreis Rostock). Die Besitzer hatten den Deutsch Langhaar auf ihrer Terrasse mit einer Leine festgebunden. Sie schliefen noch, als der Hund sich am Morgen befreite. In der Ferienanlage traf der Hund auf einen elfjährigen Jungen und biss diesem mehrmals in den Kopf und verletzte ihn dabei schwer. Der Hund lief weiter und griff drei Erwachsene an. Eine 76-jährige Frau wurde durch Bisse am Kopf schwer verletzt. Zwei Männer im Alter von 66 und 74 Jahren erlitten leichte Verletzungen.

Frau und Kind mussten im Krankenhaus behandelt werden

Das Kind und die Frau mit den Verletzungen im Kopfbereich wurden in die Universitätsmedizin Rostock gebracht. Die Wunde des Jungen musste genäht werden. Laut Polizei geht es dem Elfjährigen aber inzwischen wieder gut.

Halter werden den Hund wahrscheinlich einschläfern lassen

Die Kriminalpolizei in Bad Doberan ermittelt gegen die Besitzer des Hundes wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung. Das Ehepaar aus Niedersachsen gibt an, dass der viereinhalbjährige Hund bisher völlig unauffällig gewesen sein. Sie sind einen Tag früher als geplant aus Rerik abgereist, die beiden zeigten sich geschockt. Die Behörden in MV haben das zuständige Veterinäramt in Niedersachsen über den Biss informiert. Die Halter gaben an, dass sie den Hund wahrscheinlich einschläfern lassen werden.

Weitere Informationen
SEK-Einsatz in Rostock © Stefan Tretropp Foto: Stefan Tretropp

Gefährlicher Hund bei SEK-Einsatz in Rostock sichergestellt

Das Spezialeinsatzkommando musste ausrücken, weil der polizeibekannte Halter im Besitz von Waffen sein sollte. Er leistete Widerstand. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 26.06.2024 | 08:10 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Landkreis Rostock

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Seniorin sitzt an ihrem Esstisch bei Kaffee und Kuchen © picture-alliance / Sven Simon Foto: FrankHoermann/SVEN SIMON

Zensus in MV: So stark ist die Miete bei Ihnen gestiegen

Neue Karten zeigen, wie stark die Miete in Ihrer Gegend gestiegen ist - und wo Sie noch bezahlbaren Wohnraum finden. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr