Stand: 02.10.2022 09:32 Uhr

Greifswald: Campingmobil im Wert von 47.000 Euro gestohlen

In Greifswald (Landkreis Vorpommern-Greifswald) haben Unbekannte ein Campingmobil gestohlen. Nach Angaben der Polizei war das fest verschlossene und gesicherte Fahrzeug in der Innenstadt abgestellt. Es hat eine weiße Farbe und das amtliche Kennzeichen HGW NI 32. Auffällig sind zwei Aufkleber mit dem Schriftzug "SWAG" auf der Markise. Der Schaden wird auf knapp 47.000 Euro geschätzt.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 02.10.2022 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein Apotheker steht an einem Medikamentenregal © Colourbox Foto: Diego Cervo

Rund 300 Medikamente in MV derzeit nur begrenzt verfügbar

Grund sind unter anderem Produktions- und Lieferverzögerungen und zu lange Lieferketten aus Asien nach Deutschland. mehr

NDR MV Highlights

Blick auf den Rostocker Weihnachtsmarkt mit Riesenrad und Pyramide © imago images Foto: Bildwerk

Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern 2022

Ob in der Landeshauptstadt Schwerin, in der Scheune oder auf einem Schloss: Das Angebot zwischen Ostsee und Seenplatte ist vielfältig. mehr

Jan und Andreas Demond sitzen an einem Tisch. © Screenshot

Jan kommt kochen: Alle Rezepte der Weihnachtsfolgen im Nordmagazin

Jan-Philipp Baumgart reist durch MV, um mit Ihnen zusammen Ihr liebstes Weihnachtsgericht zu kochen. mehr

Weihnachtliche Deko und Geld auf einem Tisch © Pixabay/ Bruno

Das NDR 1 Radio MV Weihnachtsgeld

Weihnachten steht vor der Tür und wir sorgen in der Stefan Kuna Show für Freude und gute Laune - mit dem NDR 1 Radio MV Weihnachtsgeld. mehr