Stand: 05.01.2023 12:34 Uhr

Friedland: Tanklaster mit Gülle kippt auf Feld

Zwischen Siedenbollentin und Friedland (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) ist am Donnerstagmorgen ein mit Gülle beladener Tanklaster von der Fahrbahn abgekommen und auf einem anliegenden Feld umgekippt. Mehrere Tonnen Gülle mussten in ein anderes Fahrzeug umgepumt werden. Laut Polizei wurde niemand verletzt. Die Bergung des Unfallfahrzeuges sollte bis zum Mittag abgeschlossen sein. Die Schadenshöhe beträgt laut ersten Schätzungen mehrere 10.000 Euro.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Regionalnachrichten aus Neubrandenburg | 05.01.2023 | 12:40 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Eine Statue der Justitia. © picture alliance / David-Wolfgang Ebener/dpa | David-Wolfgang Ebener Foto: David-Wolfgang Ebener

Bad Doberan: Milderes Urteil nach tödlichem Rennbahn-Unfall

Nach einem Berufungsverfahren hat das Landgericht einen 21-Jährigen zu einer zweijährigen Jugendstrafe auf Bewährung verurteilt. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr