Stand: 21.10.2022 05:16 Uhr

Buschhof: Unfall nach Vorfahrtsfehler - drei Personen verletzt

Bei einem Unfall in Buschhof (Mecklenburgische Seenplatte) sind am Donnerstag drei Menschen aus Brandenburg verletzt worden. Laut Polizei hatte eine 64-jährige Autofahrerin an einer Kreuzung die Vorfahrt eines anderen Autos übersehen. Sie wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die beiden Insassen des anderen Autos - ein 32-jähriger Fahrer und seine Beifahrerin - kamen verletzt in eine Klinik nach Neuruppin. Der Gesamtschaden wird auf etwa 18.000 Euro geschätzt.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Regionalnachrichten aus Neubrandenburg | 20.10.2022 | 18:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Feuerwehrleute sichern eine Unfallstelle auf der Bundestrasse 208, nachdem ein Pkw von einem durch den Sturm umgestürzten Baum getroffen wurde. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Verkehrsunfallstatistik 2023 in MV: 57 tödlich Verunglückte

Die Zahl der Verkehrstoten ist im Vergleich zum Vorjahr um 26 gesunken und erreicht damit einen neuen Tiefstand. mehr

Die NDR MV Highlights

Der Ribnitzer Sportverein. © Screenshot

Kuna packt an - für die Vereine in unserem Land

An jedem letzten Freitag im Monat haben Vereine ab 2024 die Chance auf bis zu 2.000 Euro. Hier können Sie sich jetzt neu anmelden. mehr