Stand: 09.01.2023 13:22 Uhr

Burow: Autofahrerin übersieht Transporter - zwei Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall in Burow nördlich von Altentreptow (Mecklenburgische Seenplatte) ist am Morgen der 37-jährige Fahrer eines Transporters schwer verletzt worden. Er musste in das Klinikum Neubrandenburg gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte ihn eine 67-jährige Autofahrerin übersehen - deshalb kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Transporter landete innerhalb der Ortschaft im Graben und kippte auf die Seite. Die 67-Jährige wurde ebenfalls verletzt und kam ebenfalls in eine Klinik. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Regionalnachrichten aus Neubrandenburg | 09.01.2023 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Das Logo der UEFA Euro 2024 ist auf einem Smartphone zu sehen. © picture alliance/dpa/SOPA Images via ZUMA Press Wire Foto: Aleksandr Gusev

EM 2024: Fußballstrand, Bars und mehr - Public Viewing in MV

Ob beim EM-Fußballstrand auf Usedom oder auf großer Leinwand in Parchim - das Auftaktspiel wird an zahlreichen Orten im Land gezeigt. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr