Stand: 28.05.2023 16:54 Uhr

André Thieme gewinnt Großen Preis in Rom

Springreiter André Thieme ist der neue "König von Rom". Der 48-Jährige aus Plau am See hat das Rolex Grand Prix Springreiten beim Fünf-Sterne-Turnier in Rom gewonnen. Mit seiner Stute Chakaria gelang dem 48-Jährigen aus Plau am See im entscheidenden zweiten Umlauf der schnellste fehlerfreie Ritt. Der Erfolg brachte ihm ein Preisgeld von 125.000 Euro ein. Zweiter wurde der Schwede Jens Fredricson mit Cosmopolit.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 28.05.2023 | 16:40 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

. © Screenshot

Pasewalk: Mehr Arbeitsplätze trotz fehlenden Wohnraums

Um den wachsenden Arbeitskräftebedarf in Pasewalk zu decken, fehlen in dem Ort im Osten des Landes Wohnungen. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr