Die Korrespondenten: Reporter-Leben in Washington

Das Team des ARD-Studios Washington: Martin Ganslmeier, Torsten Teichmann, Arthur Landwehr, Martina Buttler, Torben Ostermann, Julia Kastein (v.l.n.r.).

Twitter-Präsident Donald Trump und sein Weißes Haus, das innenpolitische Gezerre im Kongress, die großen Krisen der Welt - all das haben wir ARD-Korrespondenten in Washington im Blick - und noch viel mehr.

Podcast abonnieren
Podcast

Die Korrespondenten in Washington

Spannende Einblicke in die Arbeit der ARD-Korrespondenten in Washington mit Reportagen über kuriose Trump-Tweets und die ständigen Stabswechsel im Weißen Haus. mehr

Wir berichten über das "normale" amerikanische Leben abseits von New York und der US-Westküste. Wie die Menschen ticken, das erleben wir auf unseren Reisen quer durch das Land: die Sorgen der Arbeiter im Rustbelt, die Musikszene in Austin, der alltägliche Rassismus etwa in Baltimore - wir sprechen mit den Amerikanern, hören, was sie antreibt, womit sie unzufrieden sind und wovon sie träumen.

Was steckt hinter den Nachrichten der Woche?

Im Podcast "Die Korrespondenten" wollen wir ergründen, was hinter den Nachrichten der Woche steckt. Wie funktioniert der Politikbetrieb Washington? Wie passt das mit dem Alltag der Amerikaner zusammen? Und wie sieht der Lebens- und Arbeitsalltag unter Trump aus?

Bilder vom Korrespondenten-Alltag in Washington

Wir über uns

Das Team aus Washington stellt sich vor

Sechs Korrespondenten arbeiten für das ARD-Studio in Washington. Bei NDR Info berichten sie über ihren Arbeitsalltag in der US-amerikanischen Hauptstadt. Hier stellen sie sich vor. mehr

Die Korrespondenten-Podcasts auf einen Blick

Reporter-Geschichten aus aller Welt

Sie berichten "aus einer anderen Welt": Die NDR Korrespondenten aus London, Washington, Singapur und Neu-Delhi geben in vier Podcasts Einblicke in ihren (Arbeits-)Alltag. mehr