Christoph Prössl

Christoph Prössl, Jahrgang 1973, schreibt und spricht seit Jahren über Sicherheitspolitik. Er hat als Korrespondent für die ARD aus Brüssel und Berlin berichtet, NATO-Treffen beobachtet, Reform-Papiere durchgeblättert und Einsatzgebiete besucht.

Christoph hat Geschichte und Volkswirtschaft studiert und die Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten (Handelsblatt) absolviert, bevor er zu NDR Info ging.

Weitere Informationen
Die Füße und der Schatten eines Soldaten auf sandigem Gelände © NDR

Streitkräfte und Strategien - Sicherheitspolitik kontrovers

Podcast und Sendung setzen sich kritisch mit Fragen der Sicherheits- und Militärpolitik auseinander. 14-tägig sonnabends um 19.35 und sonntags um 12.35 Uhr auf NDR Info. mehr