Sendedatum: 04.05.2014 14:05 Uhr  | Archiv

Luna und Mara: Beste Freundin ganz fest gewünscht

von Maudie Smith

Seitdem ihre beste Freundin Clara sich der blöden Zickenbande angeschlossen hat, hat Mara von Freundschaften erstmal die Nase voll.  Doch plötzlich taucht  Luna auf, eine Außerirdische, die nur auf die Erden kommt, um eine Freundin zu finden – denn so lautet ihr streng geheimer Auftrag. Fortan versucht sie, Freundschaft mit Mara zu schließen. Die blockt aber ab, obwohl sie Luna mit den lila Augen und der abgefahrenen Frisur durchaus interessant findet. Maras Bruder Robbie ist schlicht begeistert von Luna und deren fliegendem Haustier, dem „Mixling“ Garnet. Zusammen erleben die Drei eine Menge Abenteuer, aber ob Luna wirklich ihren Auftrag erfüllen kann?

*** Doofer Titel, hässliches Cover – super Geschichte! Das Alienmädchen Luna muss man einfach mögen, vor allem ihre Eigenart, Wörter zu verdrehen. Da sie nur eine Woche Zeit hatte, unsere Sprache zu lernen, wird der Knallfrosch zum Knallfisch, das Fitzelchen zum Ritzelchen und der Hauch einer Ahnung zum Lauch einer Idee. Lustig, spannend, herrlich schräg. (km) ***

 

Luna und Mara: Beste Freundin ganz fest gewünscht

Seitenzahl:
240 Seiten
Genre:
Jugendbuch
Verlag:
dtv junior
Preis:
9,95 €

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Mikado | 04.05.2014 | 14:05 Uhr