Stand: 15.04.2020 08:34 Uhr

Baerbock: "Brauchen Transparenz und klare Kriterien"

Annalena Baerbock | Bild: Urban Zintel © Urban Zintel Foto: Urban Zintel
Grünen-Chefin Baerbock ist für schrittweise Lockerungen, wenn die Voraussetzungen stimmen.

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hält es für richtig, die Auflagen im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie nach und nach zurückzufahren. Vor der Videokonferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten forderte sie am Mittwoch auf NDR Info Bund und Länder dazu auf, für volle Transparenz und klare Kriterien zu sorgen. Nur so werde es eine Akzeptanz geben.

Essentielle Grundvoraussetzungen für Lockerungen sind nach Baerbocks Ansicht genügend Schutzkleidung und Tests, die Einführung einer Handy-App und eine volle Ausstattung der Gesundheitsämter. Merkel und die Ministerpräsidenten müssten sagen, wie die Zahlen in diesen Bereichen aussehen, damit man eine am Risiko orientierte Strategie gehen könne.

Das Soziale im Blick behalten

Baerbock forderte außerdem einen Schutzschirm für den sozialen Bereich. "Der fällt aus meiner Sicht zu stark hinten runter", sagte die Grünen-Chefin auf NDR Info. Sie schlug unter anderem vor, für Kinder, die bisher vom kostenlosen Mittagessen in den Schulen profitiert haben, als Kompensation den Regelsatz zu erhöhen. Zudem könne für Eltern von Kita-Kindern etwa ein "Corona-Elterngeld" eingeführt werden.

Kinder nicht dauerhaft isolieren

Mit Blick auf Kitas und Schulen sagte Baerbock, es gehe nicht, Kinder dauerhaft zu isolieren. Ihnen fehlten durch geschlossene Kitas und Schulen die sozialen Kontakte. Orte für Kinder müssten schrittweise wieder geöffnet werden. Dabei seien kreative Lösungen gefragt.

 

Weitere Informationen
Eine Corona-Abstandsmarkierung auf dem Boden. © picture alliance Foto: Frank Rumpenhorst

Corona-Ticker: Zahlen im Kreis Cloppenburg steigen weiter an

Im Kreis Cloppenburg ist die Sieben-Tage-Inzidenz von 61,5 auf 63,9 gestiegen. Bundesweit meldet das Robert Koch-Institut fast 2.300 Neuinfektionen.Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Infoprogramm | 15.04.2020 | 07:50 Uhr

NDR Info Livestream

Mal angenommen - Der Tagesschau-Podcast

18:05 - 18:30 Uhr
Live hören