Ein Westberliner Plakat weist Ostberliner Bürger im Oktober 1961 auf die Falschaussage Walter Ulbrichts bezüglich des Mauerbaus hin. © Herbert Kraft Foto: Herbert Kraft

Wie aus Gerüchten traurige Wirklichkeit wurde

12.08.2011 | 09:20 Uhr | von Müller, Wolfgang 3 Min

"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten", versichert Staatschef Walter Ulbricht auf einer Pressekonferenz am 15. Juni 1961. Nur zwei Monate später beginnt der Mauerbau.