Ein Insasse der Justizvollzugsanstalt (JVA) in Hamburg-Billwerder blickt aus seinem vergitterten Zellenfenster. © dpa-Bildfunk Foto: Carsten Rehder

Projekt geht neue Wege in der JVA Billwerder

Sendung: NDR Info Perspektiven | 23.11.2016 | 08:08 Uhr | von Bettina Less, Elisabeth Weydt 6 Min

Wer einmal im Gefängnis war, wird nach der Entlassung oft rückfällig. Doch muss das so sein? Eine Hamburger Justizvollzugsanstalt hält mit frühzeitiger Betreuung dagegen.

Ein Häftling blickt durch einen Zaun in den Innenhof eines Gefängnisses. © NDR Foto: Özgür Uludag

Wie kann Resozialisierung besser gelingen?

Viele Häftlinge werden nach der Entlassung rückfällig. Das Hamburger Projekt "Begleitung Übergang in Freiheit" geht neue Wege, um den "Drehtür-Effekt" zu verhindern. mehr