Ein Porträtbild von der Fotografin Helen Levitt aus dem Jahr 1963. © Helen Levitt Foto: unbekannt

New York in schwarz-weiß

Sendung: ZeitZeichen | 29.03.2019 | 20:15 Uhr | von Kath, Andrea 15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 29. März 2009 stirbt Helen Levitt. Die Fotos von ihrer Heimatstadt New York machten sie berühmt. Später ist sie eine der ersten, die Aufnahmen in Farbe anfertigt.