Ein Porträtbild von der Fotografin Helen Levitt aus dem Jahr 1963. © Helen Levitt Foto: unbekannt

New York in schwarz-weiß

NDR Info - ZeitZeichen -

Am 29. März 2009 stirbt Helen Levitt. Die Fotos von ihrer Heimatstadt New York machten sie berühmt. Später ist sie eine der ersten, die Aufnahmen in Farbe anfertigt.

1 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

New York in schwarz-weiß

29.03.2019 20:15 Uhr

Am 29. März 2009 stirbt Helen Levitt. Die Fotos von ihrer Heimatstadt New York machten sie berühmt. Später ist sie eine der ersten, die Aufnahmen in Farbe anfertigt. mehr