Thema: Menschen mit Behinderung: Wie gelingt Inklusion?

Im Alltag erleben Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung immer noch oft Ausgrenzung und Diskriminierung statt Inklusion. Wie kann inklusives Leben gelingen? Beiträge des NDR zum Thema.

Szene in einer  Intensivstation © picture alliance/dpa Foto:  Danny Gohlke

Triage-Gesetz: Landtagsmitglied plant Verfassungsbeschwerde

Constantin Grosch (SPD) befürchtet, dass Menschen mit Behinderung im Ernstfall im Krankenhaus benachteiligt würden. mehr

Constantin Grosch (SPD) kandidiert für den niedersächsischen Landtag. © Constantin Grosch

Abgeordneter kritisiert: Bahn diskriminiert Rollstuhlfahrende

SPD-Politiker Constantin Grosch bemängelt, dass es in vielen Zügen in der ersten Klasse keinen Platz für Rollstühle gibt. mehr

Leeroy Matata lacht in die Kamera. © Lucas Coersten

Sein Rollstuhl hat ihn nie gebremst: Leeroy Matata

Im preisgekrönten Funk-Format "Leeroy will's wissen!" befragt er Menschen mit schweren oder ungewöhnlichen Schicksalen. mehr

Audios & Videos

Hinweisschild am Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen © picture alliance/dpa

Urteil: Hilfsmittel-Wahlrecht für Menschen mit Behinderung

Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen stärkt mit einem Urteil das Recht von Menschen mit Behinderung. mehr

NDR Reporter Philipp Jeß posiert mit einer jungen Frau und einer Dame im Rollstuhl für die Kamera. © NDR

All Inclusive: Neue NDR Video-Serie zu Inklusion

Ohne Schaum vor'm Mund und auf heitere Weise geht es in "All Inclusive" um Barrierefreiheit in SH - und die Luft nach oben. mehr

Schüler sitzen in einer Klasse und melden sich © NDR Foto: Julius Matuschik

"Gute Inklusion" in Hamburg: Kritik aus den Schulen

Vor fünf Jahren hat der Senat ein Maßnahmenpaket für "gute Inklusion" geschnürt. An der Umsetzung gibt es viel Kritik. mehr

Ein Junge mit Kochmütze rührt mit einem Kochlöffel in einer Pfanne mit Rührei und schaut in die Kamera. © NDR Foto: Helene Buscholz

Was macht Alkohol in der Schwangerschaft mit dem Kind?

Ein Besuch bei einer Familie in Hannover zeigt, wie schwerwiegend FASD - die häufigste angeborene Behinderung hierzulande - ist. mehr

Eine Cessna steht auf einem Flugplatz. © Marina Heller

Inklusionsarbeit in 500 Metern Höhe über der Kieler Förde

Der Luftsportverein Kiel geht neue Wege. Er bietet für Menschen mit Behinderungen unvergessliche Erlebnisse an. mehr

Rollstuhl-Skating-Pionier David Lebuser © NDR/Hans Finger/Cem Springer

Rollstuhl-Skater Lebuser: Pionier und Streiter für Inklusion

Der Hamburger David Lebuser ist ein Vorbild auf zwei Rädern. In der Halfpipe und bei seinen Workshops hat der 35-Jährige seine Berufung gefunden. mehr

Eine im Rollstuhl sitzende Person am Bahngleis. Vor ihr fährt ein Zug. © picture alliance/dpa Foto: Marijan Murat

Neun-Euro-Ticket: Pries fordert Einbindung von Menschen mit Behinderung

Gedränge am Bahnsteig, überfüllte Züge, defekte Toiletten - die Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung fordert mehr Rücksichtnahme. mehr

Spielzeug in einer Förderschule, im Hintergrund des Klassenzimmer sitzen Kinder und eine Betreuerin © Screenshot

Förderschulen in Hamburg: Ausfälle bei der Ferienbetreuung

Auch an Hamburgs Förderschulen in Hamburg gibt es eine Ferienbetreuung. Doch nun kann die Betreuung für viele nicht wie gewünscht angeboten werden. mehr

Eine Band sitzt in einem Badezimmer © Mirko Frank

"maakellos": Musikalische Inklusion mit Stefan Gwildis

Sänger Stefan Gwildis will sich mit dem inklusiven Projekt "maakellos" für mehr Miteinander einsetzen - dazu gibt es auch einen Song. mehr