Lena Meyer-Landrut aus Deutschland. © NDR Foto: Rolf Klatt

"Germany: 12 points"

Sendung: ZeitZeichen | 29.05.2015 | 20:15 Uhr | von Fischer,Jana
14 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 29. Mai 2010 gewann Lena Meyer-Landrut den Eurovision Song Contest. Ihr Versuch, diesen Erfolg im Jahr darauf zu wiederholen, scheiterte - da kam sie auf Platz 10.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Germany-12-points,audio244508.html
Lena Meyer-Landrut bei der Sieger-Pressekonferenz nach dem Finale des 55. Eurovision Song Contest in Oslo © NDR Foto: Rolf Klatt

Lovely Lena: Karrierestart mit ESC-Sieg in Oslo

2010 gelingt Lena mit "Satellite", was 28 Jahre nicht geklappt hat: der Sieg für Deutschland beim ESC. Die Karriere der Hannoveranerin hat zahlreiche Höhen und Tiefen. mehr

Lena Meyer-Landrut bei Unser Star für Oslo  Foto: Willi Weber
3 Min

Siegerauftritt: Lena Meyer-Landrut singt "Satellite"

Mit dem peppigen Pop-Song "Satellite" überzeugte Lena Meyer-Landrut das TV-Publikum. Sie wollen die Abiturientin mit diesem Titel beim Eurovision Song Contest in Oslo sehen. 3 Min

ESC-Finale 2010: Lena Meyer-Landrut aus Deutschland © NDR Foto: Rolf Klatt

2010: Der Eurovision Song Contest in Oslo

Alle Infos, Geschichten und Hintergründe zum ESC-Jahr 2010, in dem Lena am 29. Mai mit dem Popsong "Satellite" für Deutschland gewann. mehr