Die Zahnärztin Marianela von Schuler Alarcón mit ihren gehörlosen und normalhörenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ihrer Praxis. © NDR Info Foto: Bettina Less

Gelebte Inklusion in einer Zahnarztpraxis

01.12.2016 | 06:20 Uhr | von Bettina Less 7 Min

Eine Zahnarztpraxis in Hamburg bildet hörgeschädigte Menschen aus und schafft so neue Perspektiven für die Inklusion am Arbeitsmarkt. Bettina Less berichtet in der Reihe "NDR Info Perspektiven".

Eine Zahnärztin und eine angehende Zahnarthelferin behandeln eine Patientin. © NDR Info Foto: Bettina Less

Hamburger Zahnarztpraxis bildet Gehörlose aus

Eine Hamburger Praxis ermöglicht hörgeschädigten Menschen eine barrierefreie Zahnbehandlung - mithilfe der Gebärdensprache. Die Praxis bildet auch gehörlose Jugendliche aus. mehr