Thema: Fracking

Demonstranten steht mit einem kritischen Plakat zu Fracking vor dem Landtag von Niedersachsen. © dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

"Dreckiger Deal": Landtag streitet über Förderabgabe

Grüne und FDP attackierten die Landesregierung mit scharfen Worten. Auch vor dem Landtag gab es Proteste. mehr

Erdgas-Rohrleitung

Erdgas-Fördererlaubnis bei Achim offiziell aufgehoben

Wintershall Dea hatte die Rückgabe der Lizenz für das Gasfeld "Werder" angekündigt. Der Grund: Unwirtschaftlichkeit. mehr

Ein Rohrsystem einer Erdgasförderanlage vom Gas- und Ölkonzern Wintershall Dea. © dpa-Bildfunk Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Unwirtschaftlich: Wintershall Dea gibt Erdgassuche auf

Das Unternehmen will die Lizenzen für die Gebiete Werder und Unterweser an das Landesamt für Bergbau zurückgeben. mehr

Audios & Videos

Sven-Christian Kindler (Bündnis 90/Die Grünen), Bundestagsabgeordneter, spricht während der 132. Sitzung des Deutschen Bundestages im Plenarsaal des Reichstagsgebäudes. © picture alliance/Gregor Fischer/dpa Foto: Gregor Fischer

Kindler: Kritik an Scholz' LNG-Milliarden-Angebot

Grünen-Politiker Kindler kritisiert eine Milliarden-Offerte von Bundesfinanzminister Scholz an die USA. Der niedersächsische Bundestagsabgeordnete fordert Details zum geplanten LNG-Deal. mehr

Pipeline-Rohrelemente © dpa - Bildfunk Foto: Jens Büttner

Nord Stream 2: Bundesregierung eingekeilt im Machtspiel

Für die Bundesregierung war Nord Stream 2 ein "privatwirtschaftliches Projekt". Dabei zeigt sich schon lange, wie sehr die Gasleitung zum Spielball widerstrebender Interessen geworden ist. mehr

Umweltaktivisten haben ihre Hand mit Spezialkleber an der Niedersächsischen Staatskanzlei festgeklebt. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Demonstranten kleben sich an Staatskanzlei fest

Mit Sekundenkleber haben sich Klima-Aktivisten am Gebäude der Staatskanzlei in Hannover festgeklebt. Sie protestierten damit gegen Importe von flüssigem Erdgas aus den USA. mehr

Auf einem Protestschild steht "Keine Chemie in unserer Erde!" © imago stock&people

Gasbohrungen: Bürgerbegehren geplant

Die Pläne eines Unternehmens, in der Region Bad Fallingbostel nach Gas zu bohren, stoßen auf Widerstand. Ein Aktionsbündnis will Unterschriften für ein Bürgerbegehren sammeln. mehr

Gasförderung © NDR Foto: Screenshot

Gasversorgung: Wie die USA Deutschland bedrängen

Bundesregierung und Energieunternehmen dachten, sie und Russland könnten mit Nord Stream 2 eine weitere Gasleitung durch die Ostsee bauen. Doch die USA wollen dies nicht akzeptieren. mehr