Thema: Die Linke

Wahlplakate mit Porträts der NRW-Spitzenkandidaten von CDU, Ministerpräsident Hendrik Wüst (l), und SPD, Thomas Kutschaty, hängen an einem Zaun. © picture alliance / Goldmann | Goldmann

NRW-Wahl: Das sind die Reaktionen aus MV

Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen spiegelt sich das Ergebnis in den Reaktionen der Parteien in Mecklenburg-Vorpommern wider. mehr

Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, sitzt während der Sondersitzung des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern bei der Rede von Nikolaus Kramer, Fraktionsvorsitzender der AfD im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern, auf der Regierungsbank  Foto: Jens Büttner

Russland-Affäre: Gelingt Schwesig die Flucht nach vorn?

Kommt Ministerpräsidentin Schwesig aus der Defensive? Nächste Woche soll ein Rechtsgutachten den ersten Befreiungsschlag in der Russland-Affäre liefern. mehr

Archivbild: Friedrich Straetmanns in der 221. Sitzung des Deutschen Bundestages im Reichstagsgebäude. © dpa Foto: Frederic Kern

CDU fordert Entlassung von Justiz-Staatssekretär Straetmanns

Die rot-rote MV-Landesregierung kommt wegen des Russland-Krieges nicht aus den Schlagzeilen raus. Jetzt sorgt Justiz-Staatssekretär Straetmanns für einen Skandal. mehr

Audios & Videos

Rostock: In der Stadthalle hat der Landesparteitag der Linken in Mecklenburg-Vorpommern begonnen. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Linke in MV: "Rücktritt löst keine Probleme"

Die Spitze der Linkspartei in MV hat den Rücktritt der Bundesvorsitzenden Hennig-Wellsow bedauert und blickt mit Sorge auf den Zustand der Partei. mehr

Der Parteitag der Linken in Hamburg. © NDR Foto: Friederike Trumpa

Hamburger Linke fordert mehr Einsatz für Frieden

Der Krieg in der Ukraine hat auch den Parteitag der Linken in Hamburg bestimmt. Kritik gab es an neuen Milliardenausgaben fürs Militär. mehr

Klausurtagung in Schwerin mit Manuela Scheswig und ihren Ministern. © Screenshot

Kabinettsklausur: Kein schnelles Klimaschutzgesetz

Für das geplante Klimaschutzgesetz des Landes soll im Sommer ein umfassender Dialog beginnen. mehr

Menschen demonstrieren 1975 in Bonn gegen die vom Radikalenerlass verursachten Berufsverbote. © picture alliance / Klaus Rose Foto: Klaus Rose

50 Jahre "Radikalenerlass": "Betroffen waren vor allem die 68er"

Die Historikerin Alexandra Jaeger hat untersucht, welche Auswirkungen der 1972 beschlossene "Radikalenerlass" hatte. mehr

Linken-Landeschefin Wenke Brüdgam im Interview.

Linken-Chefin wird neue Gleichstellungsbeauftragte des Landes

Die Landesvorsitzende der Linken, Wenke Brüdgam, soll Gleichstellungsbeauftragte im Land werden. Kritik kommt von der Opposition. mehr

NDR Kultur Literaturredakteur Alexander Solloch vor einer Backsteinwand. © NDR Foto: Manuel Gehrke

NachGedacht: Eine andere Melodie

Wir haben die Pandemie. Wir haben Maßnahmen. Wir haben Hetze von rechts. Aber etwas fehlt - meint Nachdenker Alexander Solloch. mehr

Patrick Dahlemann im Gespräch über Vorpommern.

Kritik an Dahlemanns Beförderung zum Staatskanzleichef

Die Opposition hat Zweifel, ob Patrick Dahlemann der Richtige für den Chefposten in der Staatskanzlei ist. mehr

Patrick Dahlemann im Gespräch über Vorpommern.

Patrick Dahlemann führt Schwesigs Staatskanzlei

Der 33-jährige bisherige Vorpommern-Beauftragte rückt damit an die zentrale Schaltstelle der Landesregierung. mehr

Eine Lehrerin erklärt in einer Grundschulklasse einen Lolli-Test. © picture alliance/dpa/Roland Weihrauch Foto: Roland Weihrauch

Lehrergewerkschaft VBE: Rot-Rot lässt Lehrer enttäuscht zurück

Die Bildungspläne der künftigen rot-roten Landesregierung in MV bleiben laut VBE weit unter den Forderungen, die die Linke zuvor gestellt hatte. mehr