Ein Corona-Testzentrum in Hamburg-Altona. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius
Ein Corona-Testzentrum in Hamburg-Altona. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius
Ein Corona-Testzentrum in Hamburg-Altona. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius
AUDIO: Weniger Corona-Teststellen in Hamburg (1 Min)

Corona: Zahl der Teststellen in Hamburg geht zurück

Stand: 26.11.2022 08:07 Uhr

Die Zahl der Corona-Teststellen in Hamburg ist in den vergangenen Monaten zurückgegangen. Aktuell gibt es laut Sozialbehörde noch 226 Stellen in der Stadt.

"Zum gleichen Zeitpunkt im Juni waren es 297, im April waren es 327", sagte ein Sprecher der Behörde. Die Testverordnung des Bundes ermögliche weiterhin Tests in den erforderlichen Fällen. "Insgesamt dürfte der Bedarf aber stark zurückgegangen sein." Mittlerweile gebe es nur noch wenige Konstellationen, für die ein Test in Testzentren verpflichtend vorgeschrieben sei, so der Sprecher weiter. "Einrichtungen, in denen Tests aus Schutzgründen oder im Rahmen von Hygienekonzepten erfordert werden, bieten diese oftmals selbst an."

Neue Regeln für Corona-Tests in Kraft

Seit Freitag greifen in Deutschland neue Testregelungen, die befristet bis 28. Februar 2023 gelten. Das einst sehr breite Angebot staatlich finanzierter Tests wird damit nach einem ersten Einschnitt im Sommer nochmals eingegrenzt. Gratis soll es die sogenannten Bürgertests bei Teststellen aber weiterhin unter anderem vor Besuchen in Kliniken und Pflegeheimen geben.

Zudem müssen Hamburgerinnen und Hamburger mit positivem Corona-Selbsttest seit Sonnabend keinen offiziellen Test mehr machen lassen. Die Eindämmungsverordnung wurde entsprechend angepasst.

Weitere Informationen
Ein Antigen-Schnelltest zeigt ein positives Ergebnis an. © picture alliance/Jochen Tack Foto: Jochen Tack

Positiver Corona-Selbsttest: Kein offizieller Test mehr notwendig

Die Bestätigung eines positiven Corona-Schnelltests entfällt in Hamburg. Die fünftägige Isolationspflicht bleibt aber bestehen. mehr

Eine Ärztin führt bei einer Frau einen Corona-Test durch. © picture alliance / dpa Foto: Hendrik Schmidt

Corona-Schnelltest: "Freitesten" nicht mehr kostenlos

Das Angebot an kostenlosen Corona-Schnelltests wird weiter beschränkt. Für Infizierte ist das "Freitesten" nun kostenpflichtig. mehr

Menschen sitzen auf Bänken und genießen den Sonnenschein an den Landungsbrücken im Hafen. © picture alliance/dpa | Marcus Brandt Foto: Marcus Brandt

Corona: Diese Regeln gelten momentan in Hamburg

Der Hamburger Senat hat die Corona-Verordnung Ende Januar auslaufen lassen. Es gelten nur noch wenige Corona-Regeln. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 26.11.2022 | 07:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Polizeieinsatz nach Schüssen in der Hamburger Innenstadt. © NDR Foto: Finn Kessler

Nach Schüssen in der Innenstadt: Drei Tatverdächtige ermittelt

Im April 2022 waren in Hamburg in der Nähe der Binnenalster Schüsse gefallen. Die Polizei fahndet nach dem mutmaßlichen Haupttäter. mehr