Ein mit Bewegungsunschärfe fotografierter Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. © NDR Foto: Julius Matuschik
Ein mit Bewegungsunschärfe fotografierter Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. © NDR Foto: Julius Matuschik
Ein mit Bewegungsunschärfe fotografierter Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. © NDR Foto: Julius Matuschik
AUDIO: Zehn neue Rettungswagen in Hamburg unterwegs (1 Min)

Zehn zusätzliche Rettungswagen in Hamburg im Einsatz

Stand: 10.10.2023 10:30 Uhr

Hamburg hat zehn weitere Rettungswagen bekommen. Wie die Feuerwehr mitteilte, werden sie von verschiedenen Hilfsorganisationen besetzt.

An den jeweiligen Standorten in den Stadtteilen Bahrenfeld, Othmarschen, Osdorf, Wandsbek, Eidelstedt, Steilshoop und Boberg werden den Angaben zufolge sechs weitere Rettungswagen vom Deutschen Roten Kreuz, zwei Rettungswagen vom Arbeiter-Samariter-Bund und je ein Rettungswagen von der Johanniter-Unfall Hilfe und dem Malteser Hilfsdienst besetzt.

Laut Feuerwehr sind damit im Tagesdienst nun 109 Rettungswagen parallel einsatzbereit. Im Nachtdienst seien es 80.  

Mehr Personal in Rettungsleitstelle

Außerdem sei das Personal in der Rettungsleitstelle noch einmal deutlich aufgestockt worden - von 112 Mitarbeitende im Jahr 2021 auf zuletzt 148 Mitarbeitende.

In den ersten drei Quartalen dieses Jahres sei der Rettungsdienst etwas weniger häufig gerufen worden als im gleichen Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Alarmierungen sei um sechs Prozent zurückgegangen.

Weitere Informationen
Ein Rettungswagen der Hamburger Feuerwehr im Einsatz. © picture alliance/Eibner-Pressefoto Foto: Wolfgang Frank

Rettungsdienst in Hamburg kommt häufig zu spät

Beim Rettungsdienst der Feuerwehr läuft es nicht rund. In vielen Fällen kommen die Retter nicht in der vorgegebenen Zeit am Einsatzort an. (09.06.2023) mehr

Ein Feuerwehrmann im Einsatz bei einem Großbrand in Hamburg. © picture alliance

Hamburger Feuerwehr bewältigt Rekordzahl an Einsätzen

Die Feuerwehr rückte in Hamburg im vergangenen Jahr zu rund 316.000 Einsätzen aus - ein Anstieg von fast 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr. (16.05.2023) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 10.10.2023 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Luftaufnahme der Autobahn A7 mit dem neu angelegten Park auf dem Autobahndeckel in Hamburg-Stellingen © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Hamburg-Stellingen: Park auf Autobahndeckel eröffnet

Wo früher mal Autobahn war, sind jetzt Wiesen, Kletteranlagen, Fitness-Stationen, Spielplätze und Kleingärten. Der neue Park verbindet das ehemals geteilte Stellingen. mehr