Wissing für klimaneutrale Schifffahrt bis 2050

Stand: 08.12.2022 07:18 Uhr

Die Schifffahrt soll bis zum Jahr 2050 klimaneutral werden - zu diesem Ziel hat sich Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) am Mittwochabend in Hamburg bekannt. Kritik an der Klimaschutzbilanz seines Ministeriums wies er in seiner Rede beim Verband Deutscher Reeder (VDR) zurück.

Das könne man nicht wegdiskutieren, wir haben ein ernstes Problem beim Klima, sagte Wissing beim traditionellen Reederessen in Hamburg. Deshalb unterstützt der FDP-Politiker den Ehrgeiz des Weltreederverbandes. Innerhalb von knapp drei Jahrzehnten sollen die klimaschädlichen Emissionen in der Schifffahrt auf Null sinken. Gleichzeitig machte der Bundesverkehrsminister deutlich, dass sich das nur international umsetzen ließe, weil sonst Wettbewerbsnachteile für die deutsche Wirtschaft drohten.

Klimaschutz im Verkehr: Wissing weist Kritik zurück

Kritik, dass es im Bereich Verkehr allgemein beim Klimaschutz nicht recht vorangehe, wies der Verkehrsminister zurück. Es gelte, auch andere wichtige Ziele nicht aus dem Blick zu verlieren. Mobilität werde schließlich gebraucht.

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) © picture alliance/Flashpic Foto: Jens Krick
AUDIO: Bundesverkehrsminister Wissing beim Reederessen in Hamburg (1 Min)

Gaby Bornheim, Präsidentin des VDR, forderte, dass klimaneutrale Schifffahrt keine leere Worthülse sein dürfe - auch wenn einige daran zweifelten, ob sich das bis 2050 erreichen lasse.

Weitere Informationen
Containerschiffe werden am Terminal Burchardkai (l.) und bei Eurogate (r.) im Hamburger Hafen entladen. © picture alliance / dpa Foto: Axel Heimken

Studie zu Reedereien: Deutsche Schifffahrt erlebt Boom

Laut der Studie einer Unternehmensberatung rechnen aber viele Reeder schon bald mit einem Überangebot an Schiffen. (23.11.2022) mehr

Das Containerschiff "Monaco Mærsk" der Reedere Mærsk fährt auf der Elbe Richtung Hamburg. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Reederei Maersk glaubt nicht mehr an Riesen-Frachter

Lange wurden Containerschiffe, die auch den Hamburger Hafen anlaufen, immer größer. Damit ist jetzt Schluss, glaubt Maersk-Chef Skou. (15.11.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 08.12.2022 | 07:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

FDP

Schifffahrt

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Die Homepage des HVV ist auf einem Smartphone geöffnet. © Screenshot

49-Euro-Ticket soll zum 1. Mai kommen: Tjarks zufrieden

Bund und Länder haben sich am Freitag geeinigt. Hamburgs Verkehrssenator sieht einen wichtigen Schritt für die Mobilitätswende. mehr