Baumkronen am Hamburger Naturschutzgebiet Kirchwerder Wiesen. © picture alliance / Bildagentur-online/Ohde

Wissenschaftler sollen Hamburgs Senat in Klimafragen beraten

Stand: 28.04.2021 17:10 Uhr

Hamburg hat große Ziele in der Klimapolitik. Und um diese zu erreichen, holt sich der Senat Rat von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Am Mittwoch kam der wissenschaftliche Klimabeirat zu seiner ersten Sitzung zusammen.

"Wir brauchen diese Kompetenz aus Wissenschaft und Forschung, um Hamburg als moderne, klimaneutrale Stadt zu gestalten", sagte Hamburgs Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank (Grüne). Für fünf Jahre hat der Senat jetzt 15 Professoren, Professorinnen und Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen berufen. Sie kommen aus der Verkehrsforschung und der Stadtplanung, aus der Meteorologie und der Maritimen Logistik, aus der Soziologie und der Abfallressourcen-Wirtschaft.

Auch auswärtige Wissenschaftler an Bord

Dabei hat sich der Senat nicht nur an den Hamburger Hochschulen und Instituten umgesehen. Von der Leuphana Univerisität in Lüneburg beispielsweise ist die Energieexpertin Claudia Kemfert dabei und vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt der Berliner Humboldt-Uni die Verkehrsforscherin Barbara Lenz.

Alle Beiratsmitglieder arbeiten ehrenamtlich und weisungsunabhängig. Sie tagen mindestens zwei Mal pro Jahr, um den Hamburger Klimaplan und das Klimaschutzgesetz weiterzuentwicklen.

Weitere Informationen
Das Hamburger Rathaus.

Bürgerschaft: Kampf gegen Klimawandel trotz Corona wichtig

Wie soll der Kampf gegen den Klimawandel in Corona-Zeiten fortgeführt werden? Darüber hat die Bürgerschaft gestritten. (25.11.2020) mehr

Eine Windkraftanlage mit der Aufschrift "Hamburg Wasser" vor dem Klärwerk.

Hamburg Wasser stellt Klimaplan 2025 vor

Der städtische Energieversorger hat ein Klimaziel: Null Emissionen in allen relevanten Konzernbereichen bis 2025. (29.10.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 28.04.2021 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Dr. Akbar Barialai im Hamburg Journal-Studio © Screenshot NDR

Hamburger Arzt Dr. Akbar Barialai plädiert fürs Impfen

Jeder sollte sich impfen lassen, auch mit AstraZeneca. Davon ist der Hamburger Arzt Dr. Akbar Barialai überzeugt. mehr