Stand: 07.04.2020 20:35 Uhr  - Hamburg Journal

Prüfer-Storcks: "Wir bestellen wie die Weltmeister"

Der Mangel an Schutzausrüstungen während der Corona-Krise ist auch in Hamburg ein großes Thema. Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) sagte dazu am Dienstagabend im Hamburg Journal des NDR Fernsehens: "Wir bestellen wie die Weltmeister. Wir haben Aufträge in Millionenhöhe laufen." Allerdings tröpfele das Angebot zurzeit nur herein. "Wenn alles da wäre, was wir bestellt haben, dann würden wir schwimmen in Schutzmasken", sagte die Gesundheitssenatorin. Sie hoffe, dass die Situation bald besser werde.

"Das wird schon richtig verteilt"

Auf die Frage, ob das was vorhanden sei, richtig verteilt werde, sagte Prüfer-Storcks: "Ich glaube, das wird schon richtig verteilt." Die Bundesländer verteilten an Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser, die Kassenärztlichen Vereinigungen an ihre Arztpraxen. "Das geht schon dahin, wo es wirklich gebraucht wird", so die Gesundheitssenatorin.

740 Betten mit Beatmungsgeräten

Zur Versorgung mit Beamtmungsgeräten sagte Prüfer-Storcks, im März hätten Hamburgs Kliniken 640 Betten mit Beatmungsgeräten gehabt. Diese Zahl sei inzwischen auf 740 Betten gestiegen. Darüber hinaus gebe es Potenzial, weitere Intensiv-Betten auszustatten, wenn mehr Beatmungsgeräte zur Verfügung stünden. "Wir haben klare Ausbaupläne, aber dazu müssen weitere Beatmungsgeräte kommen, die der Bund bestellt und versprochen hat." Aber auch da gehe es langsam vorwärts. Dezeit seien etwa 280 bis 300 Betten mit Beatmungsgeräten in Hamburg noch frei.

Weitere Informationen

Untersuchung zur Immunität gegen Coronavirus

Gesundheitssenatorin Prüfer-Storcks will wissen, wie viele Menschen in Hamburg immun gegen das Coronavirus sind. Dazu hat ihre Behörde eine Untersuchung beim UKE in Auftrag gegeben. mehr

Coronavirus: 3.217 Infizierte und 25 Tote in Hamburg

In Hamburg ist die Zahl der Corona-Erkrankten am Dienstag auf 3.217 gestiegen. Das sind 129 bestätigte Fälle mehr als am Vortag. Laut Gesundheitsbehörde gibt es 25 Todesfälle. mehr

Coronavirus in Hamburg: Hier bekommen Sie Hilfe

Sie wohnen in Hamburg und haben eine Frage zum Coronavirus? Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 07.04.2020 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

06:16
Hamburg Journal
02:52
Hamburg Journal
02:34
Hamburg Journal