Nordkirche: Neue Kirchengemeinderäte gewählt

Stand: 27.11.2022 19:06 Uhr

In der Nordkirche waren am Sonntag rund 1,7 Millionen Kirchenmitglieder zur Wahl aufgerufen. Sie bestimmten die neuen Kirchengemeinderäte in den rund 900 evangelischen Gemeinden in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.

Alle sechs Jahre stehen in der Nordkirche turnusgemäß die Wahlen der Kirchengemeinderäte an. Das sind die Gremien in den Gemeinden, die sich um die Finanzen, die Liegenschaften und die Personalplanung kümmern. Dort beraten die Mitglieder zusammen mit den Pastorinnen und Pastoren etwa auch die Konzepte der Kinder- und Jugend-, sowie der Konfirmandenarbeit. "Ein Kirchengemeinderat kümmert sich um alle Licht- und Schattenseiten des kirchlichen Lebens", erläutert Hamburgs Bischöfin Kirsten Fehrs.

Gemeindemitglieder ab 14 Jahren durften abstimmen

7.500 Frauen und Männer stellten sich zur Wahl. Auch jugendliche Gemeindemitglieder ab 14 Jahren durften ihre Stimme abgeben. Die Wahlbenachrichtigungen sind bereits im Oktober mit der Post verschickt worden. Dort ist unter anderem angegeben, wo die Wahlberechtigten ihre Stimme abgeben konnten. Alle Informationen zur Wahl bündelt die Nordkirche auch unter www.kirche-wahl.de.

Das amtliche Endergebnis der Kirchenwahl 2022 wird erst in einigen Wochen feststehen. Die neuen Kirchengemeinderäte werden im Januar 2023 offiziell in ihr Amt eingeführt.

Anja Grigoleit © NDR Foto: Marco Peter
AUDIO: Ausblick auf die Kirchengemeinderatswahlen in der Nordkirche (1 Min)
Weitere Informationen
Synodale sitzen im Plenum  der Landessynode während einer Tagung. © Susanne Hübner / Nordkiche Foto: Susanne Hübner

Mehreinnahmen: Nordkirche unterstützt Hilfsprojekte

Die Landessynode hat beschlossen, dass mit zusätzlichen Einnahmen aus der Kirchensteuer Bedürftigen geholfen werden soll. (18.09.2022) mehr

Seemannspastor © NDR

Hamburgs neuer Pastor für Seeleute: "Ich bin seetauglich"

Hamburg hat einen neuen Pastor für Seeleute. Im NDR Hamburg Journal erläuterte er, worauf es ihm bei der neuen Aufgabe ankommt. (31.07.2022) mehr

Die evangelisch-lutherische Nordkirche feiert mit einem Festgottesdienst ihr zehnjährigen Bestehen im Ratzeburger Dom © dpa-Bildfunk Foto: Markus Scholz

Nordkirche feiert zehnten Geburtstag im Ratzeburger Dom

Rund 400 Gäste aus Kirche, Politik und Gesellschaft haben am Pfingstmontag an einem Festgottesdienst teilgenommen. (06.06.2022) mehr

Kerze vor dem Altar im Ratzeburger Dom. © NDR Foto: Mechthild Mäsker

Zehn Jahre Nordkirche: Mitgliederschwund trotz Fusion

Am Pfingsmontag feierte die Nordkirche ihr Jubiläum in Ratzeburg. Für die Zukunft sollen mit neuen Formaten Mitglieder gewonnen werden. (06.06.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 27.11.2022 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Auf einer Anzeigetafel in einer U-Bahn-Station in der Hamburger Innenstadt ist der Text "Mittwoch ganztägig Streik bei der Hochbahn" zu lesen. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Warnstreik: Hochbahn-Busse und U-Bahnen fahren am Mittwoch nicht

In Hamburg droht am Mittwoch der Ausfall nahezu aller U-Bahnen und Hochbahn-Busse. Grund ist ein ganztägiger Warnstreik. mehr