Stand: 05.06.2020 08:17 Uhr

Mann aus Hamburger Alsterfleet gerettet

Die Hamburger Feuerwehr hat in der Nacht zu Freitag in der Altstadt einen Mann aus einem Alsterfleet gerettet. Der 37-Jährige setzte sich jedoch gegen die Einsatzkräfte zur Wehr.

Mann hielt sich an einer Schute fest

Ein Passant verständigte die Polizei, nachdem er Schreie des Mannes gehört hatte. Dieser befand sich voll bekleidet in einem Alsterarm an der Admiralitätstraße / Ecke Ludwig-Erhard-Straße und hielt sich an einer Schute fest.

Rettungstaucher der Hamburger Feuerwehr ziehen einen Mann aus dem Alsterfleet an der Admiralitätsstraße. © TeleNewsNetwork
Trotz vorheriger Hilferufe will sich der Mann jedoch nicht helfen lassen.

Zwei Rettungstaucher der Feuerwehr stiegen ins Wasser. Doch der Mann wollte sich nicht helfen lassen. Stattdessen rangelte er mit den Einsatzkräfte und versuchte zu entkommen. Die Feuerwehr konnte den entkräfteten 37-Jährigen schließlich an einer Leiter an der Kaimauer aus dem Wasser schieben und ziehen. Polizisten legten im Handschellen an, er kam in ein Krankenhaus.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 05.06.2020 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Eine junge Frau erhält als Test-Impfling bei einem Probelauf des Hamburger Corona-Impfzentrums eine fingierte Impfung. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Bislang knapp 40.000 Corona-Schutzimpfungen in Hamburg

Die Impfquote in der Hansestadt stieg nach jüngsten Angaben des Robert Koch-Instituts auf zwei Prozent. mehr

Zahlreiche Menschen sind bei sonnigem Wetter am Anleger Teufelsbrück unterwegs. © picture alliance/dpa | Daniel Reinhardt Foto: Daniel Reinhardt

Wetter-Rekord: Hamburg seit zwei Jahren ohne Dauerfrost

Vor 731 Tagen blieb die Temperatur zuletzt 24 Stunden lang unter dem Gefrierpunkt, wie die Umweltbehörde mitteilte. mehr

Ein Streifenwagen steht hinter einem Absperrband am Tatort. Ein Mann ist in Hamburg-Hamm bei einem Messerangriff schwer verletzt worden.  Foto: Jonas Walzberg

Messerattacke auf Parkplatz: Prozess gegen 24-Jährigen

Der Angeklagte soll auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Hamburg-Hamm einen anderen Mann niedergestochen haben. mehr

Richtfest am neuen Körberhaus. © NDR Foto: Jan Möller

Richtfest für KörberHaus in Bergedorf

Ein neuer Treffpunkt für alle soll es werden: das KörberHaus im Herzen Bergedorfs. Jetzt wurde das Richtfest gefeiert. mehr