Stand: 13.07.2018 10:56 Uhr

In Hamburg steigt die Zahl der Organspenden

Die Zahl der Organspenden hat sich in Hamburg in der ersten Jahreshälfte 2018 mehr als verdoppelt - und zwar von 43 (2017) auf 103 (2018) gespendete Organe. Im ersten Halbjahr stellten in Hamburg 30 Menschen ihre Organe für eine Transplantation zur Verfügung. 2017 waren es im gleichen Zeitraum 13, teilte die Hamburger Gesundheitsbehörde am Freitag mit.

Weitere Informationen

Organspende: 10.000 Menschen warten auf Hilfe

Transplantationen können Leben retten: In Deutschland warten etwa 10.000 Menschen auf ein passendes Organ. Fragen und Antworten rund um das Thema Organspende. mehr

Auch bundesweit mehr Organspender

Diese Steigerung liegt weit über der bundesweiten Entwicklung: Laut der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) wurden im ersten Halbjahr 2018 bundesweit 1.576 gespendete Organe verzeichnet (2017: 1.331). In den ersten sechs Monaten gab es demnach bundesweit 484 Organspender, 72 mehr als im selben Vorjahreszeitraum.

Hamburgs Gesundheitssenatorin weist nach Berlin

"Nach einem Tiefpunkt der Organspenderzahlen in 2017 ist es gut, dass die Spenderzahlen in diesem Jahr wieder steigen", sagte Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD). Die Botschaft, sich mit dem Thema Organspende auseinanderzusetzen, zeige offenbar erste Resultate. Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) müsse jetzt zügig die Hamburger Forderung nach einer höheren Vergütung für die Transplantationsbeauftragten in den Kliniken umsetzen, damit die Organspenden wirklich nachhaltig gesteigert werden können, fügte sie hinzu.

Tim Berendonk neben einer Box mit einer Organspende. © NDR

WissensCheck: Organtransplantation

Seit 50 Jahren werden in Deutschland Organtransplantationen durchgeführt. Etwa 10.000 Menschen stehen derzeit auf der Warteliste für eine Organspende. Tim Berendonk mit Fakten.

3,33 bei 9 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Weitere Informationen

Zahl der Organspenden in Hamburg steigt

Die Zahl der Organspenden in Hamburg ist in diesem Jahr erheblich gestiegen. Laut NDR 90,3 gibt es bereits jetzt mehr Organspender als im gesamten vergangenen Jahr. (01.06.2018) mehr

Spahn plant Gesetzesvorstoß zur Organspende

Bei einem Besuch in Kiel hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn angekündigt, die Rahmenbedingungen für die Organspende verbessern zu wollen. Einen Vorschlag aus Schleswig-Holstein lehnte er zumindest nicht ab. (01.06.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 13.07.2018 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:58
Hamburg Journal

Tödlicher Unfall: Lkw erfasst Radfahrer

19.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:14
Hamburg Journal

Wirbel um Antifa-Aufkleber in Ida Ehre Schule

19.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal

"Norddeutschland bei Nacht" feiert Premiere

19.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal