Eine junge Frau vergleicht zwei Produkte vor einem Supermarktregal © PantherMedia Foto: SimpleFoto
Eine junge Frau vergleicht zwei Produkte vor einem Supermarktregal © PantherMedia Foto: SimpleFoto
Eine junge Frau vergleicht zwei Produkte vor einem Supermarktregal © PantherMedia Foto: SimpleFoto
AUDIO: Mogelpackungen: Höchststand an Beschwerden bei Verbraucherzentrale (1 Min)

Hamburger Verbraucherzentrale: Rekord bei versteckten Preiserhöhungen

Stand: 05.01.2023 11:33 Uhr

Gleicher Preis - aber weniger drin: Mogelpackungen ärgern viele Kundinnen und Kunden. So viel Beschwerden wie im vergangenen Jahr hat die Hamburger Verbraucherzentrale aber noch nie bekommen.

Grund ist die hohe Inflation - offenbar versuchen Lebensmittel-Produzenten, diese Preis-Steigerungen besonders oft durch Mogelpackungen zu kaschieren. Allein in den Monaten August, September und Oktober hat die Hamburger Verbraucherzentrale mehr als 700 Beschwerden bekommen.

Auch Discounter-Eigenmarken betroffen

Das sei aber vermutlich nur die Spitze des Eisbergs, meint Verbraucherschützer Armin Valet. Und er berichtet von einer relativ neuen Entwicklung: Hersteller schrumpfen nicht nur den Inhalt eines einzelnen Produktes - sondern gleich einer ganzen Marken-Gruppe. Bei Haribo sei das zum Beispiel so, sagt Valet. Und längst seien nicht nur Markenprodukte betroffen, sondern auch die Eigenmarken der Discounter.

Wahl zur Mogelpackung des Jahres 2022

Ab sofort können Verbraucherinnen und Verbraucher wieder die Mogelpackung des Jahres wählen. Zur Auswahl steht unter anderem die Margarinen-Sorte Rama. Eine Packung ist um 25 Prozent teurer geworden, weil weniger drin ist. Auch Chips von Kellogg's, der Wasserenthärter Calgon sowie Haribo Goldbären stehen auf der Kandidatenliste der Hamburger Verbraucherzentrale.

Weitere Informationen
Verbraucherzentrale Hamburg

Hamburger Verbraucherzentrale bekommt mehr Geld

Beschluss der Bürgerschaft: In den kommenden zwei Jahren wird die Arbeit der Verbraucherschützer mit zusätzlich 685.000 Euro gefördert. (22.12.2022) mehr

Ein Glas mit Parika-Soße der Firma Homann. © Verbraucherzentrale Hamburg

Paprika-Soße von Homann ist "Mogelpackung des Jahres 2021"

Weniger Ware zum selben Preis: Fünf Produkte standen für den Titel zur Wahl. Verbraucher haben online abgestimmt. (26.01.2022) mehr

Einkaufsszene im Supermarkt: Eine Frau geht mit einem Einkaufskorb durch einen Gang mit unterschiedlichen Produkten. © picture alliance/empics/ Yui Mok Foto: Yui Mok

Mogelpackungen: Wie Hersteller Preiserhöhungen verschleiern

Einige Hersteller tricksen, damit erhöhte Preise nicht sofort auffallen. So erkennen Verbraucher Mogel- und Luftpackungen. mehr

Ein kleines Modellhaus steht auf aufgetürmten Euromünzen © Fotolia.com Foto: Eisenhans

Tipps und Tricks für Verbraucher

Geldwerte Tipps und Informationen aus den Bereichen Haushalt, Finanzen, Vorsorge und Verbraucherrecht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 05.01.2023 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

St. Paulis Danel Sinani (M.) und seine Mitspieler bejubeln einen Treffer. © IMAGO / Steinbrenner

FC St. Pauli siegt in Wiesbaden und ist Zweitliga-Meister

Die Hamburger feierten nach Rückstand einen 2:1-Erfolg und verteidigten Platz eins vor Holstein Kiel erfolgreich. mehr