Ein Mann hält auf einem Obsthof im Alten Land einen Apfel in der Hand. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Hamburger Obstbauern vergrößern Anbaugebiete

Stand: 08.09.2022 13:10 Uhr

Bei den Hamburger Obstbauern wird in diesem Jahr mehr Fläche von weniger Betrieben bewirtschaftet. Das geht aus den Zahlen hervor, die das Statistikamt Nord am Donnerstag veröffentlicht hat.

Ob Äpfel, Birnen, Steinobst wie Kirschen und Zwetschgen - die Anbaufläche wuchs nach Angaben des Statistikamtes von 2017 bis heute um sechs Prozent auf gut 1.600 Hektar. Zum Vergleich: Das entspricht fast der zehnfachen Größe der Außenalster. Aber viele Obstbaubetriebe gaben im vorigen Jahr auch auf. Ihre Zahl sank um 17 Prozent auf 87 Betriebe. Deutlich mehr bewirtschaften ihre Flächen mittlerweile ökologisch: Jetzt sind es 14 auf 290 Hektar Fläche - 40 Prozent mehr als noch 2017.

Anja Grigoleit © NDR Foto: Marco Peter
AUDIO: Obsternte in Hamburg (1 Min)

"Elstar" bleibt der Renner

Gut 3,6 Millionen Apfelbäume haben die Obstbauern. Dabei setzen sie vornehmlich auf die Sorte "Elstar". Laut Statistikamt Nord wächst diese Sorte auf 460 Hektar Fläche. Danach kommen "Jonaprince", "Wellant" und "Braeburn". Von der typisch norddeutschen Sorte "Holsteiner Cox" werden etwa 30 Prozent weniger angebaut.

Neu im Anbausortiment finden sich in diesem Jahr die Sorten "Diwa" und "Fräulein". Sie kommen auf zusammen 82 Hektar. Auf immer weniger Höfen werden Birnenbäume angebaut. Die bedeutendste Sorte ist hierbei "Conference".

Weitere Informationen
Äpfel hängen auf einem Obsthof im Alten Land am Baum, im Hintergrund erntet jemand. © picture alliance/dpa/Daniel Reinhardt Foto: Daniel Reinhardt

Apfelernte: "Hervorragende" Qualität und mehr Äpfel als 2021

Die Betriebe im Alten Land an der Unterelbe erwarten eine Ernte von 323.000 Tonnen. Sie kämpfen aber mit Problemen. mehr

Jemand dreht an einem im Baum hängenden Apfel © NDR Foto: Udo Tanske

Äpfel richtig ernten und haltbar machen

Im Herbst ist es Zeit für die Apfelernte. Doch woran erkennt man, ob die Früchte reif sind? Und wie werden sie gelagert? mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 08.09.2022 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Eine junge Frau nutzt einen Laptop auf einer Zugfahrt. © xZoonar.com/MatejxKastelicx 20855948

Hamburgs Studierende: Semesterticket wird zum Deutschlandticket

Hamburg gehört zu den ersten deutschen Großstädten, die ein Deutschlandticket für Studierende anbieten. Knapp 85.000 Menschen können profitieren. mehr