Ein Passant geht über die menschenleere Elbpromenade im Hamburger Hafen. Der Corona-Lockdown mit nächtlicher Ausgangsbeschränkung in Hamburg wird nach Angaben von Bürgermeister Tschentscher über den 18. April hinaus verlängert. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Hamburg verlängert Lockdown bis 2. Mai

Stand: 16.04.2021 17:52 Uhr

Es bleibt in Hamburg in den kommenden beiden Wochen bei den strengen Lockdown-Regeln. Eine Lockerung gibt es allerdings für Pflegeheime.

Der Hamburger Senat hat am Freitag die Corona-Eindämmungsverordnung bis zum 2. Mai verlängert. Damit gelten in der Hansestadt weiterhin eine nächtliche Ausgangsbeschränkung zwischen 21 und 5 Uhr und eine strenge Kontaktbeschränkung auf eine Besuchsperson pro Haushalt.

Geimpfte Pflegeheim-Bewohner dürfen sich treffen

Die Regelungen für stationäre Seniorenpflegeheime sollen allerdings gelockert werden: Vollständig geimpfte Bewohner und Bewohnerinnen dürfen sich ab Freitag kommender Woche untereinander wieder ohne Maske und Mindestabstand treffen. Sie brauchen sich auch nicht mehr routinemäßig testen zu lassen. Das geimpfte Pflegepersonal muss nur noch einen Schnelltest pro Woche machen. Besucher und Besucherinnen müssen sich weiterhin testen lassen, dürfen aber wie vor der Pandemie täglich kommen.

Fahrunterricht auf dem Motorrad wieder erlaubt

Eine kleinere Änderung gibt es für Fahrschulen: Sie dürfen wieder praktischen Unterricht auf dem Motorrad anbieten. Und bei der Berufsausbildung kann die Teilnahme von einem negativen Corona-Testergebnis abhängig gemacht werden.

Kitas bleiben im Notbetrieb

Mit der neuen Verordnung bleiben die Hamburger Kitas im sogenannten erweiterten Notbetrieb. An den Schulen findet weiterhin Wechselunterricht mit Testpflicht statt. Die Anwesenheitspflicht bleibt aufgehoben.

Weitere Informationen
Passanten mit Mund-Nasen-Schutz spazieren an der Außenalster. © picture alliance/dpa | Jonas Walzberg Foto: Jonas Walzberg

Lockdown und Lockerungen: Hamburgs Corona-Regeln

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten in Hamburg viele Einschränkungen. Ein Überblick. mehr

Menschenleere Hamburger Innenstadt mit Hanseviertel. © picture alliance / rtn - radio tele nord | rtn, frank bründel Foto: picture alliance / rtn - radio tele nord | rtn, frank bründel

Inzidenz-Vergleich: Ausgangssperre in Hamburg scheint zu wirken

In Hamburg gilt seit Karfreitag eine Ausgangssperre. Seitdem hat sich die Inzidenz hier besser entwickelt als in anderen Bundesländern. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 16.04.2021 | 19:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Viele Menschen stehen in einer langen Schlange vor dem Hamburger Impfzentrum.

Fehlerhafte E-Mails: Lange Schlangen vor dem Impfzentrum

Wegen einer Panne bei der Terminvergabe sind am Sonnabend etwa tausend Menschen zu früh zum Hamburger Impfzentrum gekommen. mehr