Stand: 06.03.2019 14:02 Uhr

Hamburg präsentiert sich auf der Reisemesse ITB

In Berlin hat am Mittwoch die größte Reisemesse der Welt begonnen. Auf der ITB präsentiert sich auch die Hamburg Tourismus GmbH mit 70 Partnern. Tourismuschef Michael Otremba betonte im Gespräch mit NDR 90,3, Großveranstaltungen wie der Schlagermove seien unverzichtbar für das Marketing der Stadt: "Solche Veranstaltungen tun Hamburg auch gut - und St. Pauli ist auch der richtige Ort dafür." Bereits im Vorfeld der Messe hatte Otremba gefordert, die Stadt noch deutlicher für Besucher zu öffnen. Allein in diesem Jahr entstehen über ein Dutzend neue Hotels.

Das Messegelände in Berlin während der ITB 2019. © NDR Foto: Markus Lobsien

ITB: Größte Reisemesse der Welt startet in Berlin

NDR 90,3 - NDR 90,3 Aktuell -

Die ITB, die größte Reisemesse der Welt, hat in Berlin begonnen. Die Tourismus GmbH der Stadt setzt sich etwa für Großveranstaltungen wie den Schlagermove ein.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

MSC fordert Landstrom für Steinwerder

Aus der Kreuzfahrtbranche sind alle großen Reedereien am Hamburg-Stand vertreten. MSC Deutschland-Chef Michael Zengerle forderte Landstrom für das Terminal Steinwerder. Es liefen zurzeit Gespräche mit der Stadt Hamburg, dies zu realisieren. MSC will ab Herbst verstärkt mit großen Schiffen kommen, die mehr als 5.000 Passagiere aufnehmen können. Die ITB dauert noch bis zum 8. März.

Weitere Informationen

Der Kreuzfahrtkalender 2019 für Hamburg

Der Kreuzfahrttourismus bringt immer mehr Passagiere nach Hamburg. Für 2019 werden mehr als 220 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen erwartet. Alle Termine im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 06.03.2019 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:05
Hamburg Journal
02:26
Hamburg Journal