Der Hamburger Stand auf der ITB Berlin 2019. © NDR Foto: Markus Lobsien
Der Hamburger Stand auf der ITB Berlin 2019. © NDR Foto: Markus Lobsien
Der Hamburger Stand auf der ITB Berlin 2019. © NDR Foto: Markus Lobsien
AUDIO: Hamburg: 2023 kein Stand auf der Internationalen Tourismus-Börse (1 Min)

Hamburg nicht mehr bei Tourismusmesse ITB in Berlin dabei

Stand: 24.11.2022 14:24 Uhr

Die internationale Tourismus-Börse in Berlin (ITB) findet im kommenden Jahr ohne Hamburg statt.

Trotz intensiver Bemühungen würden die Rückmeldungen und finanziellen Beteiligungen der Partner zeigen, dass das Interesse an der ITB 2023 nicht so stark ausgeprägt ist, wie in den Jahren zuvor, sagte Michael Otremba, Geschäftsführer der Hamburg Tourismus GmbH. In der Konsequenz würden sich daraus Mehrkosten von 75 Prozent im Vergleich zu 2019 für Hamburg Tourismus ergeben. "Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht."

Tourismusverband Hamburg findet Absage "sehr bedauerlich"

Jahrzehntelang war Hamburg auf der ITB mit mehr als 70 Partnern vertreten. Für den Vorsitzenden des Tourismusverbandes Hamburg, Wolfgang Raike, ist die Absage sehr bedauerlich. Vor allem für die vielen kleineren Unternehmen falle nun eine wichtige Möglichkeit weg, ihre Angebote zu bewerben.

Dehoga und SPD hoffen auf eine Teilnahme 2024

Für den Dehoga Hamburg kam die Absage völlig überraschend, sagte Präsident Michael Conrad. Er hoffe, dass Hamburg in 2024 wieder dabei sein werde. Auch Arne Platzbecker, tourismuspolitischer Sprecher der SPD, hofft darauf, dass Hamburg dann wieder teilnehmen werde. Es sei wichtig, den Tourismus in Hamburg weiter auf Erfolgskurs zu halten, sagte Platzbecker.

Weitere Informationen
Blick von der Terrasse der Jugendherberge "Am Stintfang" in Hamburg über Landungsbrücken, Elbe und Hafen. © NDR Foto: Oliver Diedrich

Tourismus in Hamburg boomt wieder wie vor Corona

Wie können die Herausforderungen der Branche bewältigt werden? Darüber wurde beim Tourismustag in der Handelskammer diskutiert. (26.10.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 24.11.2022 | 13:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Kreuzfahrtschiffe

Tourismus

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Containerschiffe liegen an einem Terminal im Hamburger Hafen. © picture alliance / dpa

Deutlich weniger Containerumschlag im Hamburger Hafen

Rund 7,7 Millionen Container sind 2023 in Hamburg von Schiffen an Land gebracht worden und umgekehrt - knapp sieben Prozent weniger als im Vorjahr. mehr