Kirsten Fehrs, Bischöfin der Nordkirche, hält einen Weihnachtsgottesdienst unter Corona-Abstandsregeln auf dem Kirchplatz der Hauptkirche St. Michaelis © picture alliance, dpa Foto: Markus Scholz

Hamburg erlebt ruhigen Heiligabend

Stand: 25.12.2020 09:22 Uhr

Hamburg hat einen sehr ruhigen und stillen Heiligen Abend gefeiert. Die Lagedienste von Polizei und Feuerwehr meldeten weder Unfälle noch Brände - oder illegale Partys.

Die Weihnachts-Gottesdienste wurden meist unter freien Himmel oder im Internet gefeiert - viele Kirchen blieben wegen der Corona-Pandemie geschlossen, die traditionellen Christ-Vespern wurden abgesagt. Dafür hatte die evangelische Nordkirche dazu aufgerufen, am Abend zu Hause am offenen Fenster oder auf dem Balkon das Lied "Stille Nacht" anzustimmen. Und zum Beispiel im neugebauten Pergolenviertel im Bezirk Nord war es in den Innenhöfen zu hören.

50 Gläubige vor dem Michel

Bei einem Freiluft-Gottesdienst vor dem Michel rief Hamburgs Bischöfin Kirsten Fehrs vor 50 Gläubigen dazu auf, trotz der aktuellen Krise die Hoffnung nicht zu verlieren: "Wir werden uns verändern, wir müssen es sogar. Der Stern bringt uns auf den Weg." Hamburgs Katholischer Erzbischof Stefan Heße sagte in seiner Predigt: "Mit dem Verstand ist jedem klar, wie wichtig die Kontakt-Einschränkungen sind, aber mit dem Herzen sind sie nur sehr schwer zu ertragen."

Weitere Informationen
Dr. Stefan Heße, Bischof vom Erzbistum Hamburg © Erzbistum Hamburg/Guiliani/von Giese co-operation Foto: Guiliani/von Giese co-operation

Erzbischof Heße zu Weihnachten: "Gott überwindet jede Distanz"

Die Christmette von Heße fand im Hamburger St. Marien-Dom statt. Und: Applaus für Bischöfin Fehrs' Freiluftgottesdienste. mehr

Abendansicht des beleuchteten Hamburger Michel © NDR Foto: Philipp Szyza

Wie Hamburgs Kirchen Weihnachten feiern

Viele Gemeinden haben sich Alternativen zu Präsenz-Gottesdiensten ausgedacht. Bei einigen muss man sich vorher anmelden. (23.12.2020) mehr

Moderator Carlo von Tiedemann liest aus der Bibel vor

Weihnachts-Gottesdienst aus Hamburg mit Carlo von Tiedemann

Zu Heiligabend gab es einen besonderen Gottesdienst aus der evangelischen Auferstehungskirche in Hamburg. (24.12.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 25.12.2020 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Lange Schlange vor dem Hamburger Impfzentrum. © NDR Foto: Karsten Sekund

Corona: 2.000 Impf-Vordrängler am Hamburger Impfzentrum pro Woche

Immer mehr Hamburger versuchen sich frühzeitig eine Corona-Impfung zu beschaffen, was für viele Abweisungen sorgt. mehr