Ein Mann füllt Wasser aus einem Wasserhahn in ein Trinkglas. © picture alliance/Zoonar | Yevhenii Podshyvalov Foto: Yevhenii Podshyvalov
Ein Mann füllt Wasser aus einem Wasserhahn in ein Trinkglas. © picture alliance/Zoonar | Yevhenii Podshyvalov Foto: Yevhenii Podshyvalov
Ein Mann füllt Wasser aus einem Wasserhahn in ein Trinkglas. © picture alliance/Zoonar | Yevhenii Podshyvalov Foto: Yevhenii Podshyvalov
AUDIO: Hamburg: Pilotprojekt mit Spülwasser startet (1 Min)

Hamburg Wasser will Spülwasser zu Trinkwasser machen

Stand: 07.12.2022 17:09 Uhr

Spülwasser zu Trinkwasser: Auf diese kurze Formel könnte man ein neues Pilotprojekt von Hamburg Wasser bringen. Der Wasserversorger hat seine Forschung dazu am Mittwoch im Wasserwerk Süderelbmarsch vorgestellt.

Gut 300.000 Kubikmeter Trinkwasser liefert Hamburg Wasser jeden Tag für die Hansestadt. Etwa ein Prozent davon brauchen die Wasserwerke selbst, um ihre Filter zu reinigen. Mit diesen Filtern werden Anteile von Eisen und Mangan zurückgehalten, die natürlicherweise im Grundwasser vorkommen.

Bislang geht das Filter-Spülwasser ungenutzt verloren

Alle drei Tage müssen die Filter gespült werden. Und bislang geht dieses Spülwasser nach kurzer Behandlung in Bäche oder Flüsse. Immerhin 1,5 Millionen Kubikmeter pro Jahr. Eigentlich Ressourcenverschwendung, heißt es bei Hamburg Wasser. Jetzt untersucht man, wie dieses Spülwasser selbst so gereinigt werden dann, dass es anschließend wieder der Trinkwassergewinnung zur Verfügung steht.

Immerhin ist es so viel, dass man 100.000 Menschen 120 Tage mit Trinkwasser versorgen könnte.

Weitere Informationen
Menschen bei Regen an den Hamburger Landungsbrücken. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Hamburg: Niederschlag zeitlich ungewöhnlich verteilt

Trotz mehrerer ungewöhnlicher Monate ist die Niederschlagsmenge laut Hamburg Wasser aber insgesamt gleich geblieben. mehr

Eine Sonnenbrille liegt am Elbstrand in Övelgönne auf einer Mauer in der Sonne. © picture alliance / dpa Foto: Jonas Walzberg

Sommer-Bilanz des DWD: Trocken, heiß und jede Menge Sonne

Laut Deutschem Wetterdienst gab es in diesem Jahr in Hamburg einen der trockensten Sommer seit Beginn der Aufzeichnungen. (30.08.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 07.12.2022 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Polizeiwagen in der Hamburger Meister-Francke-Straße. Dort wurde eine Frau niedergestochen. © City News TV

Barmbek-Nord: Frau mit Messer attackiert

Nach Angaben der Hamburger Polizei ist eine Frau in der Meister-Francke-Straße niedergestochen worden. Möglicherweise handelt es sich um eine Beziehungstat. mehr