Eine Maske liegt auf einem Schultisch. © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Fleig Foto: Fleig / Eibner-Pressefoto

Neue Corona-Vorschriften für Schulen in Hamburg

Stand: 08.12.2021 06:47 Uhr

Die Schulbehörde hat ihren Hygieneplan für Hamburgs Schulen überarbeitet und mit neuen Regelungen versehen. Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte sollen so noch besser vor Corona geschützt werden.

Dabei denkt man laut Hamburger Schulbehörde auch an die Weihnachtsfeiertage. Um die Sicherheit zum Fest zu erhöhen, werden Schülerinnen und Schüler ab jetzt drei Mal statt wie bisher zwei Mal pro Woche getestet. Das gilt nun auch für die Vorschulklassen. Dort müssen ab kommenden Montag - wie jetzt schon an allen anderen Schulen - im Unterricht Masken getragen werden.

Beim Besuch von Theatern gilt ebenfalls jetzt eine Maskenpflicht. Das heißt, in den Weihnachtsmärchen beispielsweise müssen alle Schulkinder Masken tragen. Das war bisher nicht klar geregelt und hatte bei Eltern für Verunsicherung gesorgt.

Öffentlicher Nahverkehr: Schüler bleiben von 3G-Regel befreit

In Bussen und Bahnen des Hamburger Verkehrsverbundes bleiben Schülerinnen und Schüler von der 3G-Regel befreit. Das bedeutet, sie müssen keinen Impf- oder Test-Nachweis vorlegen. Ältere Jugendliche sollten aber ihre Schülerausweise mitnehmen.

Für Lehrkräfte und andere Schulbeschäftigte gilt jetzt - wie in allen Betrieben - eine strengere 3G-Regel: Wer nicht geimpft oder genesen ist, muss sich täglich testen lassen.

 

Weitere Informationen
Eine Auszubildende trägt eine blaue Schutzbrille und steckt ein Stück Metall in eine Vorrichtung. © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

Trotz Corona: Viele Schüler finden Ausbildungsplatz

Trotz der Pandemie haben in Hamburg genauso viele Schulabgänger eine Berufsausbildung beginnen können wie Vor-Corona-Jahr 2019. (02.12.2021) mehr

Zwei Schulkinder machen im Klassenraum einen Corona-Schnelltest. © dpa Foto: Peter Kneffel

Corona: Weniger Kontaktnachverfolgung an Hamburgs Schulen

Auch bei der Quarantäne gibt es Lockerungen. Längere Weihnachtsferien wegen Corona sind laut Schulsenator Rabe nicht geplant. (25.11.2021) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 07.12.2021 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Zwei junge Männer mit Mund-Nasen-Schutz schauen am St. Pauli Fischmarkt auf den Hafen, die Elbe und die Elbphilharmonie. © picture alliance/dpa Foto: Jonas Walzberg

2.520 neue Corona-Fälle in Hamburg - Inzidenz steigt weiter

Laut Sozialbehörde sind am Sonntag 2.520 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Der Inzidenzwert liegt nun bei 1.852,6. mehr