Zwei Fans des HSV auf einer ansonsten leeren Tribüne im Volksparkstadion © WITTERS Foto: TimGroothuis

HSV Fans wählen neuen Vorsitzenden

Stand: 18.04.2021 09:04 Uhr

Der HSV ist wegen Spielabsagen derzeit in der Zwangspause. Nicht aber die größte Fan-Organisation des Vereins: Die Supporters haben am Sonnabend einen neuen Chef gewählt.

Es war die erste digitale Mitgliederversammlung, die beim HSV stattgefunden hat und insgesamt haben mehr als 1.400 HSV-Mitglieder daran teilgenommen. Die Supporters sind mit mehr als 72.000 Mitgliedern die größte und damit auch einflussreichste Abteilung innerhalb des Vereins.

Zwei Teams traten an

Zwei Teams hatten sich um die Leitung beworben. Deswegen hat die Entscheidung auch große vereinspolitische Bedeutung. Am Ende setzte sich Herausforderer Sven Freese mit seinem Team durch. Freese erhielt gut 52 Prozent der Stimmen, er siegte knapp gegen seinen Kontrahenten Martin Oetjens.

Mehr Einfluss für Fans gefordert

Mehr Einfluss der Fans, das hat Freese sich auf die Fahne geschrieben. Freese wurde schon im Vorfeld von den Ultra-Fans des HSV unterstützt. Es gilt als sicher, dass Freese sich somit auch in den Streit im HSV-Präsidium um den zurückgetretenen Marcell Jansen einbringen wird. Eine Rückkehr des ehemaligen Vorstands-Chefs Bernd Hoffmann schloss Freese dagegen aus.

Weitere Informationen
HSV reist ins Trainingslager in Bad Häring: Torwarttrainer Kai Rabe (l.) und Trainer Daniel Thioune © Witters Foto: Tim Groothuis

Corona: Nordclubs für Quarantäne-Trainingslager im Fußball

Auch in der Bundesliga verschärft sich die Situation. So ließe sich die Saison aber zu Ende spielen, glauben Verantwortliche vom VfL Wolfsburg, HSV und FC St. Pauli. mehr

Horst Hrubesch auf einer Archivaufnahme
3 Min

HSV-Legende Horst Hrubesch wird 70

Er hat die erfolgreichste Ära der HSV-Geschichte mit geprägt. Ehemalige Weggefährten gratulieren ihm. (17.04.21) 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 17.04.2021 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Impfpass, Impfspritze und Smartphone, digitaler Impfpass. © picture alliance / Bildagentur-online/Ohde | Bildagentur-online/Ohde Foto: Bildagentur-online/Ohde

Corona: Noch einige offene Fragen zum digitalen Impfpass

Mit einer App sollen Geimpfte und Genesene sich auch in Hamburg bald "ausweisen" können. Schon im Juni soll sie kommen. mehr