Stand: 13.04.2021 20:29 Uhr

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Farmsen

Die Hamburger Feuerwehr hat am Dienatagbend einen Wohnungsbrand in Farmsen gelöscht. Das Feuer war im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Busbrookhöhe ausgebrochen. Die Bewohnerin der Wohnung konnte sich selbst retteten. Die Feuerwehr befreite noch zwei Katzen aus der Wohnung. Die Brandursache ist unklar. | NDR 90,3: 13.04.2021 21:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 13.04.2021 | 21:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Mann geht durch den Eingang in das Impfzentrum in den Hamburger Messehallen zu seiner Corona-Impfung. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Hamburger Impfzentrum: Noch viele Termine frei

Am Freitag sind laut Sozialbehörde bisher erst rund 85 Prozent der Termine vergeben. Und auch am Sonnabend ist noch Luft. mehr