Stand: 26.04.2019 07:50 Uhr

CDU startet in heiße Wahlkampfphase

Mit Unterstützung der Bundespolitik ist die Hamburger CDU am Donnerstagabend in die heiße Wahlkampfphase der Europa- und Bezirksversammlungswahl gestartet. Neben dem Hamburger Spitzenkandidaten Roland Heintze betonte auch der CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses, Norbert Röttgen, die Wichtigkeit der Europawahl.

"Europa darf sich nicht in sein Schneckenhaus zurückziehen"

Angst, Ordnungszerfall und die Gewissheit, dass die Vergangenheit nicht zurückkehre - so sei die Ausgangslage für die Europawahl, erklärte der CDU Bundestagsabgeordnete und ehemalige Minister Röttgen. "Die Welt liegt im Chaos und sie bedroht auch Europa. Und Europa darf sich nicht in sein Schneckenhaus zurückziehen, sondern muss nach außen gehen, um dadurch die Bürger vorauseilend zu schützen und ihre Interessen und Werte zu vertreten."

Heintze will Partnerschaft mit britischer Stadt

Auch Hamburgs CDU-Spitzenkandidat Heintze sieht den Zusammenhalt gefährdet. Er will sich in Brüssel für die Hamburger Interessen einsetzen: "Europäische Projekte wie Airbus werden in Hamburg zumindest teilgebaut. Und wir haben viele Forschungsgemeinschaften mit anderen europäischen Staaten, das müssen wir ausbauen." Mit Blick auf den bevorstehenden Brexit erneuert Heintze seine Forderung einer Partnerschaft Hamburgs mit einer britischen Stadt.

 

Weitere informationen
02:16
Hamburg Journal

Europawahl: CDU-Spitzenkandidat Roland Heintze

Hamburg Journal

Es ist für ihn bereits sein zweiter Anlauf ins Europaparlament: CDU-Landeschef Roland Heintze müsste um die 35 Prozent für seine Partei in Hamburg holen, um eine Chance zu haben. Video (02:16 min)

Europawahl in Hamburg 2019

Am 26. Mai haben die Bürger der Europäischen Union das Europäische Parlament gewählt - die Vertreter ihrer Länder. Alle Infos zur Europawahl. mehr

Bezirksversammlungswahlen in Hamburg 2019

In Hamburg sind die neuen Bezirksversammlungen gewählt worden. Die Wahlbeteiligung war deutlich höher als 2014. Alle Infos zu den Bezirksversammlungswahlen. mehr

Christina Block im Wahlkampfteam der CDU

Christina Block unterstützt die Hamburger CDU im Bürgerschaftswahlkampf. Die Tochter des Steakhaus-Gründers Eugen Block soll die Wirtschaftskompetenz im Team von Spitzenkandidat Weinberg stärken. (18.04.2018= mehr

Weinberg stimmt CDU auf Wahlkampf ein

Der designierte Hamburger CDU-Spitzenkandidat Weinberg hat seine Partei mit einer emotionalen Rede auf den Bürgerschaftswahlkampf eingestimmt. Er wolle "die große Kraft" seiner Partei heben. (26.03.2019) mehr

Weinberg soll CDU-Spitzenkandidat werden

Die Hamburger CDU will mit Marcus Weinberg an der Spitze in den Bürgerschaftswahlkampf ziehen. Der Vorschlag der Parteispitze wurde vom Landesvorstand einstimmig angenommen. (24.03.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 26.04.2019 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:15
Hamburg Journal
02:44
Hamburg Journal
01:56
Hamburg Journal