Ein Auszubildender im 3. Lehrjahr präsentiert den Beruf des Steinmetz auf einer Ausbildungsmesse. © dpa Foto: Martin Schutt
Ein Auszubildender im 3. Lehrjahr präsentiert den Beruf des Steinmetz auf einer Ausbildungsmesse. © dpa Foto: Martin Schutt
Ein Auszubildender im 3. Lehrjahr präsentiert den Beruf des Steinmetz auf einer Ausbildungsmesse. © dpa Foto: Martin Schutt
AUDIO: Schulbehörde widerspricht Bertelsmann-Studie (1 Min)

Brauchen Schulabgänger zu lange? Schulbehörde widerspricht Studie

Stand: 27.10.2022 06:53 Uhr

Eine Studie der Bertelsmann Stiftung sorgt für Diskussionen. Sie bemängelt, dass junge Erwachsene nach der Schule zu lange brauchen, um ihren ersten Abschluss zu machen.

Die Studie kommt zu dem Schluss, dass mehr als die Hälfte der jungen Menschen in Deutschland nach der Schule mehr als vier Jahre benötigten, um im Beruf durchzustarten. Nur 43 Prozent hätten dann einen ersten Abschluss - einen Bachelor oder eine Berufsausbildung - in der Tasche, rechnet die Bertelsmann Stiftung vor. 15 Prozent drohten sogar langfristig ohne Abschluss zu bleiben, warnen die Expertinnen und Experten.

Schulbehörde: Erwartungen unrealistisch

Aus der Hamburger Schulbehörde kommt Widerspruch: Vor allem die Erwartung, dass man nach vier Jahren fertig ausgebildet sein müsse, sei unrealistisch. Viele Ausbildungen dauerten länger. Da viele schon mit 17 Jahren Abitur machen, seien zum Beispiel auch eingeschobene Freiwilligen-Dienste sinnvoll, sagt Behördensprecher Peter Albrecht.

Er macht eine andere Rechnung auf: In Hamburg würden zwei Drittel aller Schulabgänger und Schulabgängerinnen nach der zehnten Klasse den Übergang in eine Ausbildung schaffen. Der Rest werde im Auge behalten und durch die Jugendberufsagenturen unterstützt.

Weitere Informationen
Das Hamburger Rathaus bei Sonnenschein. © picture alliance / Bildagentur-online/Ohde Foto: Bildagentur-online/Ohde

Hamburg startet sogenanntes "Bündnis für gute Arbeit"

Hamburg spricht mit Gewerkschaften und Kammern darüber, wie mehr Mitbestimmung und bessere Arbeitsbedingungen erreicht werden können. (16.05.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 27.10.2022 | 06:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bildung

Schule

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Blick aus der Luft auf die Seewartenstraße in Hamburg. © Screenshot

Anwohnerparken in Hamburg: Parkzone in der Neustadt vergrößert

Eigentlich hatte die Verkehrsbehörde erklärt, keine neuen Bewohnerparkzonen einzurichten - und spricht von einem Einzelfall. mehr