Welt der Musik

30 Jahre Hamburger Ratsmusik

Sonntag, 22. August 2021, 18:00 bis 19:00 Uhr

Das Ensemble der Hamburger Ratsmusik (v.r.n.l.): Anke Dennert, Ulrich Wedemeier und Simone Eckert © Simone Eckert Foto: Holger Ceglars
Das Ensemble der Hamburger Ratsmusik (v.r.n.l.): Anke Dennert, Ulrich Wedemeier und Simone Eckert © Simone Eckert Foto: Holger Ceglars
Hamburger Ratsmusik: Ensemble für Alte Musik mit 500-jähriger Geschichte. Seit 1991 konzertiert es unter Leitung von Simone Eckert in Europa, USA und China.

Mit dem Namen "Hamburger Ratsmusik" knüpften die Gambistin und der Lautetenist an eine jahrhundertealte Tradition an. Im Gespräch zum runden Jubiläum erzählen Simone Eckert und Ulrich Wedemeier, wie es zur Gründung kam und wie aus dem Duo ein Ensemble wurde, das in der Alte Musik Szene fest etabliert ist.

Werke vergessener Hamburger Komponisten

Gemeinsam mit Anke Dennert, die als Cembalistin mittlerweile auch fest zur "Hamburger Ratsmusik"  gehört, sprechen sie unter anderem über die besondere Beziehung zu ihren Instrumenten, ihre Begeisterung für Musik aus lange vergangener Zeit und darüber, warum es sich unbedingt lohnt, manche Werke, vergessener Hamburger Komponisten wieder auf die Bühne zu holen.

Eine Sendung von Ulrike Henningsen.

 

Weitere Informationen
Zwei Musiker im Senegal spielen Kora (links) und Djembe (rechts) im Gegenlicht vor untergehender Sonne. © picture-alliance / dpa

Welt der Musik

Hochkarätige Künstler sind regelmäßig hautnah zu erleben. mehr