neue musik

Hindemith-Preisverleihung beim SHMF 2021

Dienstag, 05. Oktober 2021, 21:00 bis 22:00 Uhr

Mithatcan Öcal im Portrait © Amelie Kahn-Ackermann
Der Komponist Mithatcan Öcal erhält den Hindemith-Preis 2021 des Schleswig-Holstein Musik Festivals.

In seiner charmant launigen Begrüßung gab der Intendant des SHMF Christian Kuhnt zu, dass er ein bisschen Bauchschmerzen deswegen habe: Könne er seinem Publikum so viel Neueste Musik in einem Konzert zumuten?

Hindemith-Preisträger 2020: SJ Hanke

Das Publikum in Norddeutschland hat schon einige seiner Werke bejubelt, schwärmte der Kieler Generalmusikdirektor Benjamin Reiners in seiner Laudatio. Er freue sich mit seinen Musikerinnen und Musikern, dass der Preisträger "dankbar verspielt und im besten Sinne musikantisch" komponiere. In der Begründung der Preisjury heißt es: "SJ Hanke versteht es, in seinem Schaffen unterschiedliche kompositorische Stile und Konzepte miteinander auf frische Art zu verschmelzen. Dieser Ansatz erlaubt ihm eine klangsinnliche, nicht selten dramatische musikalische Sprache. Durch die Verdichtung und Überlagerung tonaler und rhythmischer Strukturen lässt er in seinen Werken jedoch ebenso Raum für Humor und Ironie".

Ein erfrischender überzeugender Eindruck des Schaffens von SJ Hanke war sein von Jazz- und Schostakowitsch beeinflusstes Klaviertrio "Starfish Rebellion", leidenschaftlich engagiert gespielt vom Trio Alba und das die Corona-Zeit reflektierende "Coming up for Air", durch und durch ausgelebt von der Klarinettistin Shelly Ezra und dem Alinde Quartett.

Hindemith-Preisträgerin 2019: Aigerim Seilova

Der Hindemith Preis ist nicht nur mit 20.000 € gut ausgestattet (hier tun sich die Hindemith Stiftung, die Rudolf und Erika Koch-Stiftung, Walther und Käthe Busche-Stiftung, Gerhard Trede-Stiftung, die Thörl-Stiftung und die Stadt Hamburg zusammen), er ist auch so renommiert, dass er der Komponisten aus Kasachstan bislang schon einige Kompositionsaufträge verschafft hat. Mit viel Mut hat sie nach ihrem Studium in Moskau die Einladung zu einem Gespräch von Hochschulpräsident und Komponist Elmar Lampson an die Musikhochschule nach Hamburg angenommen. Inzwischen hat sie dort ein Ergänzungsstudium im Bereich Multimedia-Komposition abgeschlossen. Mit ihren Klängen im Flügel beginnt eine Reise ins Innere in ihrem Auftragswerk für das SHMF "Mazá - Ruhe".

Hindemith-Preisträger 2021: Mithatcan Öcal

Beim Telefonieren mit dem Komponisten klang im Hintergrund immer so ein bisschen das Flair von Istanbul mit, erzählte der Komponist und Präsident der Musikhochschule Lübeck Rico Gubler. In seiner Laudatio stellte er heraus, dass der noch nicht 30-jährige alle Komponistenhandschriften kenne und eine ganz eigene Richtung einschlägt. Mit seiner "Harmannstraße", in die er uns akustisch mitnimmt, zeigt er mit ihren Graffitis und Straßencafés "eine Spur von Menschsein in den anonymen Städten" (Rico Gubler). Shelly Ezra und das Alinde Quartett kosten auch die kleinen liebenswerten Details aus und lassen uns so in die Atmosphäre der Straße eintauchen.

Welches Fazit wird Christian Kuhnt aus diesem Erfolg für das SHMF ziehen?

Der Intendant des SHMF konnte stolz sein auf sein Publikum, das auch nach der Pause fast vollständig in den Konzertsaal zurückgekommen war. Die Vielfalt der Neuen Musik, die ihn in Konzerten und Festivals vor allem von Bang on a Can in seiner Studienzeit in New York mitgerissen hat, ist auch für den Hindemith-Preis Programm. Natürlich orientiert er sich bei diesem in die Weite ausgerichteten Festival immer auch am Publikum. Aber er hat durch diese Zusammenlegung der Preisverleihungen von 2020 und 2021 entdeckt, dass der Gedanke eines "Battles" zwischen den Komponierenden und die Vielfalt der Stile ein dramaturgisches Gestaltungsmittel ist, das durchaus begeistert vom Publikum angenommen wird.

Eine Sendung von Margarete Zander.

 

Weitere Informationen
Tasten eines Konzertflügels © NDR

neue musik

Die Sendung informiert über aktuelle Trends und Renaissancen in der zeitgenössischen Musik, präsentiert Komponistenporträts, Festivalberichte, CD-Tipps und mehr. mehr

NDR Kultur Livestream

ARD Nachtkonzert

00:00 - 06:00 Uhr
Live hörenTitelliste