NDR Kultur à la carte

Studiogast: Jakob Augstein

Montag, 17. Januar 2022, 19:00 bis 20:00 Uhr

Mit der Erfahrung kommt die Ernüchterung. Und dieser Ernüchterung begegnen Journalisten oft, indem sie Romane schreiben. Zu dieser Einsicht kam vor ein paar Jahren der bekannte Journalist, Autor und Verleger Jakob Augstein. Nun hat der Sohn des Schriftstellers Martin Walser selbst einen ersten Roman geschrieben. Er trägt den Titel "Strömung" und handelt von einem Mann, der in unserer unübersichtlichen Gegenwart nach neuen Gewissheiten sucht. Und feststellt, dass ihm sein eigenes Leben längst entglitten ist.

Moderation: Katja Weise

 

Weitere Informationen
Martin Tingvall am Klavier © NDR.de Foto: Claudius Hinzmann

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

NDR Kultur Livestream

Matinee

09:00 - 13:00 Uhr
Live hörenTitelliste